Frage von Buechsenravioli, 40

Warum stoppt mein stereo kasetten player automatisch?

Hallo liebe community Ich benutze schon längere Zeit meinen alten Stereo Kasetten Player der wohl schon 30 jahre auf dem buckel hat. Er funktionierte eigentlich auch einwandfrei bis gestern. Sobald ich auf Play drücke läuft die Kasette etwa 4 Sekunden lang, dann hört er automatisch auf. Das problem ist auch da wenn keine Kasette drinn liegt. Ich habe auch gsehen das sich nur noch eine Spule dreht. Er ist mir weder Runtergefallen noch sonst was. Hat jemand eine Ahnung weshalb das so ist und wie ich ihn wieder Reparieren kann? Mir liegt schon noch recht was an dem Gerät.

Danke und Liebe Grüsse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margita1881, 16

schon 30 jahre auf dem buckel hat

das sind die Zeichen der Zeit. Du willst ihn selbst reparieren, hast Du Erfahrung? Eine Reparatur - wenn Du überhaupt noch jemand dafür findest - könnte teurer als das Gerät sein.

Kommentar von Buechsenravioli ,

Darüber hab ich auch schon nachgedacht😪 und doch hoffe ich ihn wieder "zum leben zu erwecken". Bis zu dem moment funktionierte er ja noch einwandfrei

Kommentar von Margita1881 ,

manche versuchen es mit etwas Staub aussaugen, und klappte manchmal. Versuch ihn mal zu öffnen, viel Glück:)

Kommentar von Buechsenravioli ,

Öffnen ist echt schwierig alles ist nicht nur geschraubt sondern auch gesteckt und ich habe angst ihn noch ganz zu zerstören. Die einzige Erfahrung habe ich im Reparieren und Modifien von PS4 Cobtrollern und einem Alten Vaio Laptop😊

Kommentar von Margita1881 ,

Herzlichen Dank für Deinen Stern und LG, Margita

Antwort
von unlocker, 12

Wenn der so alt ist hat vermutlich ein Antriebsteil den Geist aufgegeben. Könnte aber auch etwas elektronisches sein, das die Drehzahl der Aufwickeldornes überwacht. Manchmal wird das aber auch mechanisch gelöst. Wie heißt das Gerät?

Kommentar von Buechsenravioli ,

Von STAG Stereo Walk 'n rock Stereo  Casette Player

Antwort
von Minihawk, 20

Es ist normal, dass sich nur eine Spule beim Abspielen dreht.
Die Autostopp-Funktion bei Kassetten läuft mit einem Fühler, der das Band in die Kassette drückt, das Band muss also um diesen Fühler herumlaufen. Bei Bandstopp strafft sich das Band und drückt den Fühler nach oben, dann wird abgeschaltet.
Wenn dieser Fühler klemmt, vielleicht eine Feder fehlt, so denkt der Player immer, dass das Band am Ende ist...

Kommentar von Buechsenravioli ,

Sobald die Kasette zu ende ist klickt es ja eig immer. In diesem Fall hört die Spule einfach auf zu drehen, nichts klickt oder verschiebt sich. Das Powerlämpchen bleibt brennen und ich muss erst auf Stop drücken damit der Playbutton wieder raufspickt. Ich bin Ratlos.

Kommentar von Buechsenravioli ,

Dieses Problem tritt übrigens auch bei Vorwärt bzw Rückspulen. Ca 4 sekunden läuft alles und dann bleibts stehen

Antwort
von klara1953, 18

Wenn ich mich recht entsinne ist das absolut richtig das sich nur eine Spule dreht. Ich vermute mal das der Tonkopf verschmutzt ist. Du findest im Net Anweisungen wie du das Gerät reinigen kannst.

Kommentar von Minihawk ,

und warum sollte ein verschmutzter Tonkopf für einen Stillstand sorgen?

Kommentar von klara1953 ,

Hab das ja nur vermutet nicht behauptet.

Kommentar von Buechsenravioli ,

Hab alles gereinigt, problem bleibt :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community