Frage von Templenepal, 36

Warum stoppt mein Notebook so krass?

Ich habe einen Windows 10 64Bit Notebook.
Intel Core i7-4500U 1.8GhZ (4CPU) ~ 2.4Ghz (Was bedeutet das mit 2,4?)
8192mb Ram DirectX Version 12
Nvidia Geforce GT740M 2gb

Nach Viren habe ich schon durchgesucht und er findet nichts.

Woran kann es liegen das mein Notebook so stark langsam wird?

Antwort
von Parhalia, 7

Der Core i7-4500U ist ein besonders auf Stromersparnis getrimmter Mobilprozessor mit 2 physikalischen Kernen und per "SMT" mit der Fähigkeit, auf diesen 2 Kernen bis zu 4 Threads zu bearbeiten. ( also so etwas ähnliches wie ein Intel Core i3 für den Desktop...nur mit Turbomodus )

Da er eine besonders stromsparende Version dieser mobilen Prozessorreihe ist, spezifiziert Intel für den i7-4500U einen "garantierten" Basistakt von lediglich 1,8 Ghz. Dieser Takt muss auch unter dauerhafter Auslastung der CPU mindestens gehalten werden können.

Diese CPU verfügt zudem über einen Turbomodus, welcher im maximum bei Auslastung lediglich eines Kernes BIS ZU 3,0 Ghz betragen kann. Da diese "U-" CPU aber nur ein sehr geringes Thermalbudget von 15 Watt hat, so kann ein Turboaufschlag auf den Basistakt hier nur sehr kurzfristig angelegt werden. Hierbei ist zu beachten, dass der integrierte Grafikkern ebenfalls innerhalb des Gesamtbudgets von 15 Watt TDP mit versorgt werden muss.

Es ist somit also absolut o.K. , wenn dieser Prozessor z.B. in einem Spiel mit hoher CPU-Auslastung nur wenig über seine 1,8 Ghz Basistakt hinauskommt.

Und wenn Dir Dein Analysetool hier "~2,4 Ghz" anzeigt, so bedeutet das lediglich, dass der angezeigte Kern "im Mittel" mit ca. 2,4 GHZ betrieben wird. ( mal mehr, mal weniger je nach Lastzustand und Temperatur der CPU )

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 22
  • Festplatte voll?
  • Prozessor Auslastung?
  • Ram Auslastung?
  • Temperaturen?

Ram und Prozessorauslastung kannst du im Taskmanager überprüfen. Für die Temperaturen kannst du dir das kostenlose Programm HWMonitor besorgen. Dann mir einfach Mal die Werte poste, dann kann ich weiterhelfen.

Kommentar von Templenepal ,

Alles Klar schaue ich mal nach.:)

Kommentar von Templenepal ,

17:20 Uhr.
Habe das HWMonitor an und Internet. Festplatte keine 50% Voll.
Prozessor springt zwischen 5-15% bei nichts machen und wenn ich im internet was mache dann 20-30%. Ram bei 33% und Temperatur ist bei 45/46Grad

Kommentar von DerLappen ,

Ich kann daran nichts außergewöhnliches finden. Mir würde sonst nur eine Neuinstallation einfallen oder zumindest eine Neuinstallation der neusten Mainboard und Grafiktreiber.

Antwort
von Hiajen, 6

Es gibt da sehr viele Möglichkeiten warum ein Computer langsam wird ... Schau doch mal im taskmanager ob irgendein Programm/Task besonders Leistung zieht ... Ist dein Festplatte voll ? ... Wo kommt es zu den laggs ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community