Frage von Melojuv, 46

Warum stinken meine Wäsche,obwohl ich sie wasche,woran liegt es?

Antwort
von Realisti, 28

Das kann mehrere Gründe haben.

  • Sie war zu lange feucht und wurde muffig. Das passiert auch, wenn sie zu lange in der Waschmaschine lag nach dem Waschen und vor dem Trocknen.
  • Die Waschmaschine hat einen weg. Ich meine damit, dass es darin müffelt, weil sie nicht genug gepflegt oder zu lange nicht benutzt wurde.
  • Die Wäsche riecht besser wenn sie an frischer Luft trocknen konnte. Sie nimmt die Umgebungsgerüche auf. Wenn im Trockenraum z. B geraucht wurde, dann riecht sie nach Zigaretten.
Antwort
von CharaKardia, 25

Waschmaschine mal auf 90 Grad laufen lassen, danach sollte es deutlich besser werden.

Antwort
von Minihawk, 22

Ich hatte ein ähnliches Problem, ist etwas her. Meine Waschmaschine wurde an eine Badewanne angeschlossen (da war der Ablauf) und irgendwie roch es immer aus der Maschine. Im Baumarkt hat man mir geraten, einen sog. Waschmaschinen-Siphon zu installieren, dass ist so ein Knie, wie man es von alten Waschbecken kennt, aus Kunststoff. Dieser Siphon hat dann den Geruchseindruck in der Waschmaschine spürbar verbessert, vermutlich wurde auch die Wäsche dadurch nicht mehr davon beeinflusst.

Ich lebe jetzt in einem Hochhaus, habe auch einen solchen Siphon, und trotzdem muss ich regelmäßig die Abflüsse von Waschbecken und Dusche mit einem Pümpel bearbeiten, um einen "Kack-Geruch" bei der Waschmaschine zu vermeiden.

Antwort
von maxim65, 28

Mach mal die Waschmaschine sauber. Es gibt entsprechende Reiniger. Flusensieb nicht vergessen

Antwort
von Willwissen100, 28

Du musst die richtig gut trocknen. Gleich nach dem Waschen. Manchmal, wenn die Wäsche nicht so richtig trocknet und dann leicht feucht wieder auf einen Haufen geworfen wird, dann bekommt die so ein komischer Geschmack.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten