Warum sterbe ich dauernd in meinen Träumen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe für dich ein wenig in verschiedenen Traumdeutungsbüchern geschaut und überall steht geschrieben dass es ein gutes Zeichen ist. Lauter gute Sachen erwarten dich: Langes Leben, angenehme Erlebnisse usw. In der Regel ist so, dass die Bedeutung des Traumes eher umgekehrt ist. Siehst du im Traum gute Sachen, werden schlechte passieren und umgekehrt. 

Google mal nach "Traumdeutung Buch"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du denkst optimmistisch aber deine gedanken die tief in dir sind die du garnicht mitbekommst weil sie so tief sind denken halt auch realistisch durch dein denken werden die gefühle vom sterben unterdrückt und wenn du schläfst dan arbeitet dein kopf und du kannst nix selbst steuern. Ich hoffe ich konnte es so erklären wie ich es in meinem Kopf hatte😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutungen können sein, dass du dich unter Tags viel damit auseinander setzt. Wär eine sehr naheliegende Antwort.. Es gibt Menschen, die haben Atemaussetzer im Schlaf u die träumen dann auch ähnliche Sachen. Soll aber nicht heißen, dass es bei dir auch so sein muss..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, ich habe sowie auch immer.

Wenn du optimistisch bist will dir dein Unterbewusstsein nun..vielleicht eine Art Message mitgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung