Warum stellt Kafka Gregor Samsa als Ungeziefer dar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lies dir am besten mal eine Biographie über Kafka durch. 
Er selbst hatte große Probleme mit seinem Vater und fühlte sich nie richtig verstanden und wertgeschätzt - konnte es Ihm niemals recht machen.

Die Verwandlung Gregors in einen Käfer überspitzt das Ganze mMn dahingehend dass auch die Außenwelt die Wahrnehmung des Vaters übernimmt. 

Der Apfelwurf der Wunden hinterlässt die ,niemals verheilen' (...).

Tu dir selbst einen Gefallen und lass es dir nicht erklären. Nicht bei Kafka. Wenn du etwas nicht verstehst (oder glaubst nicht zu verstehen) lies die Biographie und dann nochmal das Buch. 

Empfehlen kann ich dir hierzu noch ,Das Urteil' sowie auszugsweise die Briefe an seinen Vater. 

Was möchtest Du wissen?