Warum stellen sich Menschen im allgemeinen, Pflanzen in die Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Oft auch aus praktischen Gründen. Zum Beispiel gibt es kleine Chilipflanzen, die ich schon häufiger in Wohnungen gesehen hab. Kresse oder andere Gewürze gehen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Menschen hegen und pflegen ihre Pflanzen gerne - sie kümmern sich um ein Lebewesen, das nicht nerven kann ;)
Sie sind schön anzusehen, riechen vllt auch noch gut und produzieren Sauerstoff :) Außerdem sieht es in der Wohnung dann ein kleines bisschen mehr nach Natur aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie verbessern das Raumklima und erhellen die Stimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser Qualität der Luft :) und weil sie halt schön sind haha xd viele Menschen finden aber auch das es eine beruhigende Wirkung hat.:3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben so Monats-Erdbeeren - da kannst du alle 1 - 2 Wochen Erdbeeren essen :)

Und der frische basilikum schmeckt Mega mit Tomaten und Mozzarella

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflanzen machen das "Wohnklima" allein schon dadurch dass sie gegossen werden müssen einfach angenehmer: trockene Luft führt zu Schnupfen und anderen "Rüsselproblemen".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht halt schöner aus, ist halt ein Garten für die Wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Banal, aber ehrlich: Weil ich es schön finde :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verbessert die Luftqualität.

ein bekannter von mir hat ein wirklich sehr grünes zimmer und er ist der überzeugung das er deshalb sogut wie nie krank wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hebt die Stimmung :) Und in der Küche sind die frischen Kräuter immer gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehr Sauerstoff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?