Frage von Barcelona1990, 104

Warum stelle ich mich so blöd an und was kann ich tun?

Ich stelle mich andauernd so unsicher und blöd an. Wenn jemand anders einen Witz/ Scherz macht, ich weiß ich nicht was ich machen/ reagieren soll und sitze dann oft da nur lache, mache nichts oder so. Ich mache auch nicht so wirklich mit, obwohl i h es gerne wollte. Ich bin zu still, ziehe mich zurück, bin verunsichert, ...... was soll ich machen?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 47

Wie schon gesagt. Es ist kein Weltuntergang. Einfach mal machen. Sei mittendrin statt nur dabei und du darfst dich auch gerne mal blamieren. Alle werden lachen und es gut finden. Machst du das öfters, wirst du viel selbstbewusster. Man kann das lernen. Du musst dich nur ein einziges Mal trauen, dann bist du mittendrin.

Kommentar von Barcelona1990 ,

Aber wie einfach mal machen, dass ist super schwer und ich weiß auch nicht was. Manches mache ich ja schon ein bisschen mit. (Wen  zb welche bei einem lied mitsingen und sagen sing mit, ichkann den text aber nicht und traue mich nicht (könnte ja auch ironisch sein) was dann?)

Ausserdem ist das echt schwer, ich habe es schon oft nicht geschafft. Wenn ich mich aber immer so zurückhalte, könnte es dann jetzt schon zu spät sein?

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Fang doch mal an und erzähle einen Witz.
Wenn du mitsingen sollst, kannst du auch Lalala oder Nanana singen. Und vor allem nicht dich selbst entmutigen und aufgeben, sondern einfach dann weitermachen.
Oder halt so gut und schief mitsingen, wie man es in der Kirche macht. Ich gehe zwar nur einmal im Jahr hin, aber ich singe immer mit. Die Lieder kann ich genauso wenig obwohl ich den Text ablese.

Antwort
von Bounty01, 38

Hi,

das Problem hatte ich auch lange Zeit. Die Antwort ist genau die, die andere dir bereits gegeben haben. Machs einfach mal. Das ist aber so einfach gesagt. Wie gesagt, ich kenne das aus eigener Erfahrung.

An deiner Stelle würde ich das langfristig angehen. Versuch zunächst mal bei deinen sehr guten Freunden und Verwandten ab und an mal einen guten Spruch zu landen, spontan natürlich. Du wirst dich sicherlich auch das ein oder andere mal verschätzen und erntest dann keine Lacher für deinen Witz, das ist aber nicht schlimm, das passiert jedem.

Wenn du darüber hinaus bist, kannst du die auch bei anderen Gelegenheiten witzige Bemerkungen los werden. Beispielsweise bei Schulkameraden/Arbeitskollegen usw.

Das ganze erfordert etwas Übung und entwickelt sich dann von alleine. Heute ernte ich viele Lacher bei der Arbeit, Abends mit Freunden und an der Uni. War aber ein langer und steiniger Weg.

Was vielleicht auch noch sehr hilfreich sein kann, ist eine vordefinierte und wiederkehrende Situation zu überlegen. Ich habe beispielsweise einen Nachnamen der in einem bekannten Sprichwort vorkommt und sich entsprechend gut verwenden lässt. Am Anfang war es für mich sehr schwer damit zu landen, da ich mich selbst damit auf den Arm nehme, aber ich glaube, dass hat es mir sehr erleichtert.

Kommentar von Barcelona1990 ,

Und wie hast du das dann schlussendlich geschafft. Ich habe letztens auch mich etwas geraut, jetzt etwas anderes was nicht mit dem Thema zu tun hat, und es ist schief gegangen. Ich möchte ihn und die anderen auch nicht verlieren / vergraulen. Mir fällt auch oft nichts ein. Ich war bisher immer so, nicht das es jetzt doof kommt, wenn ich das plötzlich mache.

Kommentar von Bounty01 ,

Wichtig ist es, nicht zu übertreiben. Einen schlechten Witz verzeiht dir jeder. Wie du das schlussendlich schaffst ist auch etwas sehr persönliches. Ich kann beispielsweise sehr gut über mich selbst lachen, deshalb kann ich gut Sprüche über andere bringen, da sie es ja auch kontern dürfen.

Ein guter Anfang kann sein, einfach mal nach Witzen zu googeln, bis du einen gefunden hast, der dich richtig vom Hocker haut und ihn dann bei einer anderen Person zu testen. Damit kannst du mal testen, wie gut du darin bist, Leute zum Lachen zu bringen.

Wichtig ist es, dass du es dir nicht zu herzen nimmst, wenn mal keiner Lacht, oder dich jemand schräg anschaut, weil er nicht mag wie du singst.

Generell solltest du auch keine Angst davor haben, dass andere Leute dich nicht mehr mögen, wenn du versuchst etwas offener zu werden. Versuch nur nicht, krampfhaft in jeder Situation witzig zu sein, sondern nur dann, wenn du auch einen guten Spruch landen kannst. Irgendwann wirst du darüber nicht mal mehr nachdenken müssen.

Antwort
von maiminase, 32

Das kommt mir bekannt vor, so geht's mir auch sehr oft.
Wie alt bist du denn?

Bei mir hat es geholfen, einfach mal zu machen. Also einfach mal zu sagen, was ich mir denke. Vielleicht probierst du es zuerst in einem Umfeld, wo du dich wohl fühlst bzw. unter Freunden, die dich nehmen wie du bist oder bei Leuten, wo du das Gefühl hast, sie lachen dich nicht aus und die tolerant sind.

Klingt einfach, ist es aber gar nicht, ich weiß. Aber es hat ja auch seine Vorteile, wenn man eher ruhig ist. Man geht keinem so schnell auf die Nerven haha :D

Kommentar von Barcelona1990 ,

Ich bin 18 und ein Junge. 

Ich habe schon mit den anderen gerne kontakt, denke manchmal auch ich nerve.

Ich weiß nicht ob er und die anderen mich so nehmen, da bin ich etwas unsicher. Einfach mal machen ist echt schwer. Habe ich gemacht  (etwas anderes als in der Frage) und es ist schief gegangen. Es fällt mir total schwer

Antwort
von 420haze420, 44

Versuch auf dich zu vertrauen du bist ein toller Mensch wie jeder andere auch und wenn jemand deine Reaktion nicht abkann dann ist das sein Problem und nicht deins reagiert si wie du reagieren willst

Kommentar von Barcelona1990 ,

Ich komme schwer damit klar, weil ich mich darüber ärgere, dass ich mich so wenig traue 

Kommentar von 420haze420 ,

überwinde dich um so öfter du dich überwindest um so leichter wird es du kannst es schaffen !

Antwort
von Terror98, 23

Warum bist du verunsichert? So an sich ist es doch nicht schlimm eine ruhige Seele zu sein. Ich bin auch sehr ruhig aber ich fühle mich so wohler wie wenn ich rumprale

Kommentar von Barcelona1990 ,

 Man möchte doch auch gerne dazu gehören, mitmachen.... so geht es mir

Antwort
von Hustle26, 37

Trau dich mehr dann geht das von alleine :)

Sonst wird das nie was wenn man sich nicht Traut :)

Kommentar von Barcelona1990 ,

Könnte es schon zu spät sein, weil ich mich bisher nicht getraut habe? Ich weiß ja auch nie ob es ironisch ist und wie ich reagieren soll.

Kommentar von kecken ,

zu spät ist es erst, wenn man UNTER der Erde ist !!!

Antwort
von lkaso, 24

Tus einfach fertig aus !

Kommentar von Barcelona1990 ,

Wenn es aber einfach wäre, würde ich hier nicht fragen und mir den Kopf zerbrechen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community