Frage von xLucifer, 87

Warum steht bei Parfums immer 'Eau De Toilette'?

Hat es eine bestimmte Bedeutung & warum schreibt man es immer?

Antwort
von Kreidler51, 46

Eau de Parfum ist das "echte" Parfum und sein Duft hält viel länger als
das "Eau de toilet" ;) Also das Parfum ist höher konzentriert und hält
dadurch länger und riecht intensiver sozusagen => meistens ist das
Parfum natürlich auch teurer

Antwort
von Falco06, 16

Eau de Toilette ist so ziemlich das meist verkaufte Produkt wenn es um Düfte geht. Hier eine Übersicht wie viel Ölanteile sich in den jeweiligen Varianten befinden:

Eau de Solide (EdS), Splash Cologne, Edition S, Splash Perfumes (1–3 %). „EdS“ ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Eau de Cologne (EdC), Kölnisch Wasser (3–5 %). „Echt Kölnisch Wasser“ und „Original Eau de Cologne“ sind eingetragene Warenzeichen.

Eau de Toilette (EdT; 6–9 %, Toilettenwasser) – bei sogenannten Extrême-/Extreme- oder Intense-Varianten auch mehr

Eau de Parfum (EdP; 10–14 %) – Intense-Varianten: bis 20 %

Extrait Parfum oder Extrait de Parfum (Parfum/Parfüm; 15–30 %) – Intense-Varianten: bis 40 %

Du wirst aber kaum ein Parfüm für den Mann finden. Bei Vegas Cosmetics oder LR bekommst Du zu JEDEM Duft auch ein EDP. Meines wissens ist das in den Parfümerien gar nicht möglich. Hab selber nachgeschaut und gefragt.....stimmt wirklich !!!

Kommentar von xLucifer ,

Wow vielen Dank!

Antwort
von FaZeSonic, 62

Es bedeutet jedenfalls nicht "Toilettenwasser", sondern parfümiertes und wohlriechendes Erfrischungswasser, was im "Toiletten- und Badebereich", also bei der Körperpflege benutzt wird. "Kölnisch Wasser" (Eau de Cologne) war das Gegenstück zum französischen eau de toilette.

Antwort
von unlocker, 32

weil das weniger Duftstoffe enthält als das teurere eau de parfum http://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/der-unterschied-zwischen-eau-de-parfu...

Antwort
von FlorianBln96, 49

Ein Eu de Toilette ist meist ein ein günstiges Parfüm was oft nicht so lange den Duft an einem hält. Ein Eu de Parfum hält deutlich länger, ist meist aber teurer. 

Kommentar von Madrakon ,

und öliger!

Antwort
von schleudermaxe, 48

Bei mir steht das nicht drauf. Bist Du dir sicher, mit Parfum?

Kommentar von xLucifer ,

Ja :D

Kommentar von schleudermaxe ,

Dann kann da etwas nicht stimmen. Auszug:

Weil es nicht nur an Königshäusern zur Reinigung des Körpers eingesetzt wurde, sondern weil es auch die Bourgeoisie in Massen verwendete, setzte sich Eau de Toilette als jenes Duftwasser durch, das eine geringere Konzentration hat als das teurere Parfum.

Auch heute noch macht die Verdünnung den Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette aus.

Statt einer Duftöl-Konzentration von zehn bis 14 Prozent finden
sich in Eau de Toilette gerade einmal sechs bis neun Prozent Duftstoffe.

Dafür ist Eau de Toilette aber oft gut ein Drittel günstiger als Eau de
Parfum.

Merke: Nicht jedes Wässerchen ist auch ein Parfum, nur weil es riecht.

Antwort
von Maaxx96, 14

Das besagt, wie hoch der Anteil von Parfum in dem Duft ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten