Frage von Testnick, 18

Warum steht auf Wasserflaschen "Von geruchsbildenden Stoffen fernhalten"?

Nimmt Wasser leicht Gerüche/geruchsbildende Stoffe auf?

Ich habe aktuell die Erfahrung das ich, sobald ich Wasser öffne, draus trinke, und es verschlossen unter den Tisch stelle, dieses nach 3 Tagen unfassbar stinkt.

Wenn ich es allerdings offen stehen lasse nicht. Merkwürdig oder?

Antwort
von Sibelchen1, 17

Am schlimmsten ist es, wenn man Mundgeruch hat! Das bleibt an dem Plastikrand und fängt jeden Tag mehr an zu stinken und die Bakterien vermehren sich. Wenn du die Plastik Flasche öffnest und das  Wasser in ein Glas kippst hast du das Problem mit dem Geruch nicht.

Antwort
von fernandoHuart, 16

Licht, Wärme und Luft verderben Lebensmitteln. Kunststoffflaschen zerstetzen sich unaufhörlich durch UV Strahlen. Wenn Du Pech hast, trinkst Du Plastik mit oder besser ein der PET Komponenten.

Abgesehen davon sollte man nicht aus der Flasche trinken. Alles was der Mund des Trinkers berührt sollte man nicht mit die Hände anfassen.

Ach ja. Plastic "atmet" und nimmt Gase auf.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community