Frage von Nadelino1, 127

Warum stehen wir Frauen eigentlich (fast) immer auf Arschl*cher?

Hey: Ich befinde mich momentan im Ausland und ein Freund eines Freundes möchte mich unbedingt kennenlernen und kommt nun sogar zu mir ins Ausland, um mich zu sehen. Nur ich denke immer noch an meinen Ex der mich seit 2 jahren wie dreck behandelt...

:/ Ich werde den versuch trotzdem wagen einen netten und anständigen Kerl kennenzulernen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, 42

AL (aber nicht nur AL) haben oft ein großes Ego, strahlen viel Selbstsicherheit aus und vermitteln der Frau Stärke. Gleichzeitig wissen sie aber auch, was die Frauen hören wollen und gehen darauf ein.

Das a-ige Verhalten kommt erst später zum Vorschein (Oberflächlichkeit, Ausnutzen, Fremdgehen, Unterdrücken, Gewalt,...)

Viel Glück bei deinem Neuversuch!

Kommentar von Nadelino1 ,

allerdings! Gut beschrieben.

Kommentar von Suboptimierer ,

Danke

Antwort
von KatharinaPaola, 81

Es ist falsch zu denken, dass nur Männer Ar*chlöcher sind. Frauen gibt es auch. Frauen sind einfach sensibler, was für Männer nicht so leicht nachvollziehbar ist. 

Antwort
von philineherbst, 41

Die sind interessanter als die die alles für einen tun würden und nichts im Gegenzug verlangen 

Antwort
von ILOVEYOUNURRI, 41

Das würde ich dir raten. Du musst loslassen können. Ich kann verstehen, das dir dein Ex in Erinnerung bleibt, weil du dich an die tolle gemeinsame Zeit erinnerst oder erinnern möchtest und die schlechten Zeiten verdrängst. Am Besten du brauchst den Kontakt mit ihm ab, löscht alles was von ihm bleibt/dich an ihn erinnert, machst dir schöne Tage und angel dir jemand neues, der dich nicht wie Dreck behandelt.

Antwort
von Miwalo, 20

Spätestens wenn der Ex dich samt Kind sitzen lässt, denkst du dir vielleicht oha hätt ich mal lieber den genommen, der mir hinterherreist.

Aber das ist ein einfaches Prinzip, man will immer das, was man nicht haben kann. Für den Ex bist du zu einfach zu haben und lässt dir alles gefallen - wie langweilig - für den anderen bist du eine Herausforderung - wie spannend.

Mit etwas Pech verliebst du dich zu sehr in den, der dir hinterher reist & er entwickelt sich zum Arschl0ch.

Echt bekloppt manchmal 😄

Antwort
von Bananensandwich, 30

Ja das würde mich nämlich auch mal interessieren.

Ich bin eher der nette Typ mit allen Klischeehaften Nachteilen die man sich einbilden kann.

Zuletzt lernte ich ein Mädchen kennen die von ihren beiden Exfreunden davor nur verarscht und ausgenutzt wurde. Und sie war ja so froh dass ich so lieb bin bla bla bla...

Und Bevor es dann Ernst wurde merkte sie auf einmal, dass sie ja jetzt über ihren Ex hinweg ist und ich meine Aufgabe praktisch erfüllt habe und dass sie sich alleine wohler fühlt. -.-

Kommentar von Nadelino1 ,

keine Sorge, denn letzendlich heiraten Frauen die Guten männer und nicht die AL

Kommentar von Bananensandwich ,

Naja so ein kaputtes Modell das durch keine Ahnung wie viele Arsch betten gehüpft bis sie merkt sie gibt sich doch mal mit jemand netten zufrieden....

Klingt nicht motivierend diese vorstellung :P

Antwort
von Feverlow, 22

Das gleiche Problem lag ich auch liegt Vl an der Bad Boy Aura oder das wir glauben wir können sie ändern oder sie sich für uns 🙄

Antwort
von oxygenium, 19

also ich bestimmt nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community