Warum stehen viele Durchtrainierte/schlanke Männer auf mollige/kurvige Frauen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube eher die Männer stehen alle auf das Kim Kardashian Ideal. Nicht fett aber schön kurvig ( Busen, Arsch, Hüfte). Weil was du unter mollig verstehst verstehen andere galub ich ganz anders. Mollig ist für mich schwabblig. Und das würde mein Fraund niemals atraktiv finden. Außerdem trainieren diese Männer für sich selbst damit sie sich gefallen. Das ändert nichts an ihren vorlieben. Und geben wirs doch zu, wer will schon eine Bohnenstange im Bett haben wenn er schön etwas zum spielen haben könnte. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist evolutionsbedingt, denn dieses Schönheitsideal, welches nicht unbedingt den ästhetischen Ansprüchen genügen muß, hatten schon die Menschen weit vor unserer Zeit verinnerlicht (siehe Milo der Steinzeit mit den hängenden Gärten der Lust..)

die Gründe liegen aber auch in der Fortpflanzung, denn ein Fixieren auf die hauptsächlich in Frage kommenden Begierden des Mannes optisch wie in der Phantasie, bedeuten in der Praxis wohl auch einen Segen in der wachsenden Nachkommenschaft, wenn (über)reife Frau hier den Ton angibt

anders rum fixieren sich die Frauen ja auch auf die erotisch(s)ten Belange des Mannes, nämlich den Penis, der ja gehegt und gepflegt wird, weil Frau nur zu gut weiß, daß des Mannes liebstes Stück mehr als nur sexuelle Begierde aussagt, wenn es (er)  denn `steht `.. das Wohlbefinden des Mannes ist halt das Ausfüllen dieser Grotte, damit die Lust bei der Frau gewährleistet ist und als Nebenprodukt (sozusagen) wird dann eben auch der Nachwuchs gezeugt.. So wars früher und heute.. wie du treffenderweise schreibst, hat sich nheute wohl auch nicht viel daran geändert..

Ästhetik und Phantasie des Mannes, das sind wohl zwei ganz grundverschiedene Bedürfnisse - das macht das ganze ja eben interessant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur raten, wirkliche hungerhaken oder das was als schönheitsideal gilt mag ich auch nicht. Es ist mir "zuwenig", die Frauen hungern sich auf irgendein von sich selbst kreirtes ideal herunter was sie selbst schön finden und an anderen Frauen beneiden was aber die wenigsten männer schön finden.

Ich erlebe auch so oft das Frauen eine bestimmte Frau voll schön finden und sie beneiden und dann 10 Männer sagen: "Waas? DIE?!?! Also neee....." offenbar ist das Schönheitsideal von Frauen und Männern verschoben, Frauen finden bei Frauen andere sachen schöner als Männer an Frauen. (zumindest oft)

Desweiteren hat man gerne auch mal was weiches zum anpacken, rein greifen, "erotische nutzfläche", ich rede nicht von krankhaftem übergewicht sondern einfach von, wie du so schön sagtest, kurven.

Oft ist es vielleicht auch eine sache des charakters, schlanke Frauen die dem schönheitsideal betreffen wirken oft nicht selbstbewusst sondern arrogant und arroganz macht eine Frau, egal wie hübsch sie ist, unattraktiv.

kurvige Frauen die einfach natürlich und sie selbst sind wirken attraktiv und naja sie sind für viele männer einfach "mehr" Frau als schlanke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostsee1982
19.08.2016, 15:41

Was Kurven sind definiert auch jeder anders. Für den einen ist eine Frau mit Standardgröße von 1,70m mit 60kg kurvig (ich lernte auch schon einen Mann kennen der 60kg als dick einstufte) für den anderen sind 140kg kurvig.

0

Konnte ich so leider noch nicht beobachten. Mir ist eher aufgefallen, dass mollige Männer um jeden Preis eine dünne Frau wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ever8deen
19.08.2016, 15:24

stimmt schon, die Seite hab ich aber schon erklärt bekommen. Die ehrlichste und gleichzeitig heftigste Antwort war, das sie als Status gelten und damit angeben wollen. 

0
Kommentar von izzyjapra
19.08.2016, 15:33

Ja gut, das glaub ich gleich

0

Ich habe mal gelesen, dass mollige Frauen sinnlicher sind. Weiß nicht, ob das stimmt, könnte es mir aber durchaus vorstellen, weil ich denke, dass mollige Frauen im allgemeinen vielleicht ausgeglichener sind und sich nicht ständig mit ihrer Figur befassen, weil sie nichts daran ändern können oder wollen.. Naja ich stelle das in meinem Bekanntenkreis fest. Ich selber bin von Natur aus schlank , aber nicht dünn. Da gibt es jedoch einige die sagen,du wärest mir zu dünn. Jeder hat einen anderen Geschmack und das ist auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch es würde mich aus der Sicht DIESER Männer interessieren, was sie denken.

Wäre es dann nicht sinnvoller, wenn Du DIESE Männer auf der Plattform fragst? Und nicht uns?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt dass mollige Frauen verpönt sind? Ich mag sie, obwohl ich nicht gerade so durchtrainiert bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung