Frage von Mabelline, 89

Warum stehen so gut wie alle Jungs auf blondhaarige Mädchen -.-?

Antwort
von Junksky, 52

1. Braun

2. Schwarz

3 Blond

Auf mich wirken blondhaarige Mädchen nicht wirklich anziehend und ich bin mir sicher, dass es viele Jungs gibt, die meinen Geschmack vertreten.

Antwort
von PeterLustig1999, 36

Blond ist die Haarfarbe, die sich gegenüber den anderen genetisch gesehen am wenigsten durchsetzt, das blonde Gen ist rezessiv. Bedeutet, dass die Haarfarbe blond seltener ist als beispielsweise Braun oder Schwarz.

Jungs geht es hierbei nicht unbedingt ums Aussehen, den meisten geht es eher darum, ein Mädchen zu haben, das anders ist als die anderen (wobei ich nicht behaupten möchte, dass es Jungs gibt, denen blond einfach gefällt, Geschmäcker sind verschieden). Auch mir geht es da so, allerdings mag ich nicht die Haarfarbe Blond sondern eher rote oder braune Haare. 

Das Aussehen ist mir aber eigentlich relativ egal, solange sie vom Charakter her toll und einzigartig ist. 

Antwort
von urs53, 19

Da glaubst du wahrscheinlich an etwas, das dir so vorkommt, aber ganz sicher nicht stimmt. Wenn der Typ ansprechend idt, spielt die Haarfarbe absolut keine Rolle.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 14

Gegenfrage:

Warum denkst Du, dass so gut wie alle Jungs auf blondhaarige Mödchen stehen?  Lass Dich da nicht von einem Irrtum leiten.

Gut  ....  hin und wieder hat man, bei der wahnsinnigen Zahl blond gefärbter/blondierter Mädchen/Frauen keine andere Wahl, wenn genau DIEJENIGE, die einem gefällt, halt blondiert/gefärbt ist  .... und es ist ja auch erwiesen, dass Blondinen mehr "Signalwirkung" erzielen  ....  daher gibt es ja auch dermaßen viele Mädchen/Frauen, die sich die Haare chemisch ruinieren lassen.

Eine der wissenschaftlichen Abhandlungen zum Thema lautet wie folgt:

"Vor tausenden von Jahren entwickelte sich der moderne Mensch bekanntlich in Afrika und hatte dabei schwarze Haare, selbst als er vor ungefähr 35.000 Jahren nach Europa auswanderte. Vor 15.000 bis 10.000 Jahren trat dann erstmals das Haarfarben-Gen MC1R auf und dadurch wurden neue Haarfarben wie Braun, Rot oder Blond erst möglich.

Doch besonders Blond war immer noch sehr selten! Logisch, dass Frauen
mit heller Mähne sofort die Aufmerksamkeit auf sich zogen und besonders
anziehend wirkten, vor allem wenn die Sonne den Effekt noch verstärkte
und die Haare wie Gold funkelten. Männer fühlen sich von diesem Glänzen
laut Frost noch immer magisch angezogen."

Hier gibt es auch noch einen sehr interessanten, gut recherchierten Artikel über das Thema:

http://www.news.de/gesundheit/805250067/was-blondinen-begehrenswert-macht/1/

Fakt ist aber definitiv, dass nicht "so gut wie alle" Jungs auf blonde Mädels stehen  .... auch wenn es mehr sind, als diejenigen, die dunkelhaarige bevorzugen.

Antwort
von LisaF2003, 53

Ich glaub nicht das das stimmt. Es gibt ja auch nicht blonde Mädchen mit Freunden und voll viele hübsche Stars sind auch nict blond

Antwort
von secapho, 65

Ich kenne viele die auf braunhaarige stehen.  Oder auch andere Farben. Mach dir keinen Kopf

Antwort
von BangBang2, 60

Meine Freundin ist braunhaarig, stehe auch nie im leben auf blond keine sorge

Antwort
von JustNature, 56

Weil sie immer seltener und damit kostbarer werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten