Frage von Adria16, 30

Warum stecken manche Menschen immer mit Ihrer schlechten Laune an?

Ich habe eine Freundin, die wirklich jeden Tag schlecht gelaunt ist. Vor 3 Jahren (als ich sie kennenlernte) sagte ich ihr mal, dass ich BWL niemals studieren würde, weil das nicht meins ist und ich es total langweilig und trocken finde. Damals sagte sie: "Oh ja, finde ich auch!"

Heute sind wir vor der Entscheidung was wir nach der Schule machen wollen und es stellte sich heraus, dass sie total gerne BWL studieren will (und das wollte sie schon immer, betont sie sehr oft).

Im Alltag ist sie oft mega genervt von irgendwelchen Dingen. Wenn sie nur 8 punkte geschrieben hat sagt sie, dass es total schlecht ist und ist den ganzen Tag sauer. Wenn sie dann 13 hat irgendwo macht sie mich total nieder und spielt sich als was besseres auf. Das ist das einzige was sie irgendwie mal glücklich macht.

Ihre Standardsprüche sind "oh man, der Tag war wieder so unnötig, warum bin ich überhaupt zu schule gegangen heute?" "Die Lehrer bereiten uns nie vor, das Abitur wird total schlecht!"

Sie sieht alles total negativ. Was mich auch runterzieht.

Eine Sache, die sie macht ist, dass sie immer sagt "ich hab überhaupt gar nichts gelernt für die Klausur" und schreibt dann trotzdem eine 1. Hatte sie mal gefragt ob sie in den Osterferien 2 Tage Zeit hat was zu unternehmen, aber es hieß sie hätte keine Zeit. Warum? Weil sie die ganze Zeit lernen wird. Sie lügt ständig und hat immer schlechte Laune oder macht alles schlecht. Ich habe keine Lust mehr mich mit ihr auseinander zusetzten und habe auch keine Lust mehr auf ihre Freundschaft.

Was haltet ihr von der Situation? Was würdet ihr tun? "

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 14

Solche Menschen würde ich nicht als Freunde betrachten, sondern als Typen, die einem auf Dauer den letzten Nerv rauben können.. wer immerzu mit solchen dauergenervten "Wutnickeln" zu tun hat, der stumpft mit der Zeit entweder ab & wird genauso ODER er geht den anderen Weg & nabelt sich zur rechten Zeit ab!

Ich würde im eigenen Interesse letzteres für besser halten ---------> da du dich damit selber schonst, wenn du deine Nerven auf Null fahren kannst.. denn solche Leute wie diese "Freundin" haben das Zeug dazu, total anstrengend zu wirken auf ihr Umfeld.. ich werde mit denen zwar immer fertig, indem ich sie auf meine eigene Art "runterlaufen" lasse oder ihnen anderweitig Kontra gebe, aber das kann nicht jeder..!

Dennoch: Gib' ihr noch 'ne Chance :)

Sprich' dich vorher mit diesem Mädchen aus & erkläre ihr, was dich stört, dass du das nicht okay findest & du echt am Überlegen bist, ob ... ! Wenn ihr die Freundschaft was bedeutet, dann wird sie sich am Riemen reißen!

Ich hoffe, mein Vorschlag kann dir/euch helfen :)
Schönes Wochenende..!

Kommentar von Adria16 ,

Ich habe schon mal mit ihr darüber geredet, aber sie stellt mich als die dumme dar. bzw als die schlechte. Ich lasse das nicht auf mir sitzen, da ich ohne sie immer super drauf bin und mich mit allen super verstehe! 
Ich glaube es ist für mein weiteres Leben einfach besser sie aus meinem Umfeld zu werfen. Danke für deine Antwort und dir auch ein schönes Wochenende! :)

Kommentar von rotesand ,

Okay -----------> dann stimme ich dir vollauf zu & würde ihr auch den "Laufpass" geben! Denke dir dabei einfach: "Wer mich nicht will, der hat mich nicht verdient"..!

Sehr gern, nix zu danken --------> ich helfe immer gerne wo ich kann!!

Antwort
von CateSteers, 30

Ich sehe es genauso wie du. Es ist echt unfair von ihr. Eine echte Freundin scheint sie nicht zu sein. Vielleicht redest du mal Privat mit ihr und versuchst das irgendwie zu klären. Wenn es dann nicht besser wird, würde ich die Freundschaft beenden. Niemand braucht so einen Freund. Das demotiviert dich doch nur und du kannst vielleicht nicht mehr so viel Leistung bringen wie sonst.

Kommentar von Adria16 ,

Danke für deine Antwort erst mal :-) 
Ich lasse mich auch echt runterziehen von ihr, und das stört mich total. Ich will eigentlich nur positive Menschen in meinem Umfeld haben, da mich diese Menschen oft motivieren mit ihrer Art. Sie ist die einzige die total anders ist (Sie hat aber auch kaum Freunde außer mir). Und sie ist genau die, die mir schlechte Laune bereitet. 

Ich freue mich total auf die Zeit nach der Schule. Danach werde ich den Kontakt zu ihr abbrechen, ihr aber auch erklären was meine Gründe sind. 

Kommentar von CateSteers ,

Freut mich:) Vielleicht könntest du auch jetzt schon etwas weniger Kontakt zu ihr haben. Es ist  nämlich echt sch**** von ihr. Die einzige die davon was hat ist sie und du fällst nur in ein Motivationsloch.

Antwort
von Johnny29102001, 24

Also es könnte ja seien, dass sie 1. Eine Krankheit hat wie zb. ein Loch in der Herzwand oder 2. Einen Minderwertigkeitskomplex hat.

Wenn nichts davon zutrifft würde ich mal mit ihren reden und dann gegebenenfalls Schluss machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community