Frage von Soulfish12345, 107

Warum startet sich mein PC bei Spielen einfach neu?

Ich hatte dieses Problem schon mehrmals erlebt, jedoch hatte es sich immer wieder von alleine erledigt. Wenn ich irgendein Spiel spiele wird nach einigen Minuten mein Monitor schwarz und mein PC startet sich einfach neu. Ich bekomme auch keinen Bluescreen oder so. Das Problem hatte ich bis jetzt immer nur bei einzelnen Spielen, allerdings ging es dann irgendwann wieder von allein. Diesmal passiert dies allerdings bei allen Spielen. Habt ihr vielleicht eine Lösung?

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 63

Vermutlich ist irgendetwas in deinem Computer zu schwach, weswegen der Computer bei hoher Auslastung dann immer aus geht.

Das kann z.B. am Netzteil liegen. Wenn es nicht genug Leistung / Strom an die Komponenten geben kann, kann sowas schon mal passieren.

Eine andere Möglichkeit wären die Temperaturen. Wenn der Computer oder einzelne Komponenten wie der Prozessor zu warm / heiß werden, kann auch hier sich der PC einfach abschalten. 

Die letzte Möglichkeit die ich sehe ist Windows. Allerdings ergibt es in diesem Zusammenhang für mich keinen Sinn, weswegen ich hier nicht dran glaube.

_____________________________________

Am besten überwachst du einfach mal die Temperaturen von deinem Prozessor und der Grafikkarte mit Hilfe von entsprechenden Programmen. 

Für den Prozessor kannst du dir einfach 'Core Temp' herunterladen:

http://www.chip.de/downloads/Core-Temp_31749702.html

Für die Grafikkarte findest du je nach Hersteller ein Programm zum Übertakten, wo du auch immer die Temperaturen einsehen kannst. Bei einer ASUS Grafikkarte wäre das dann ASUS GPU Tweak, bei einer MSI Grafikkarte der MSI Afterburner usw. Falls du eine andere hast, schau einfach kurz im Internet, das lässt sich schnell finden ;)

Die Temperaturen sollten nicht über 85°C gehen. Das ist noch nichts, wo was kaputt geht oder der PC sich neu startet. Allerdings sollte man solche Werte gar nicht erst erreichen und spätestens im Sommer gehen die Temperaturen ja dann noch ein Stück höher.

Kommentar von Soulfish12345 ,

Ich habe bereits einen Temperatur Check gemacht, aber die Temperaturen der Grafikkarte und des Prozessors waren im normalen Bereich. Ich weiß nicht ob es am Netzteil liegt, weil es damals einwandfrei funktionierte und seit letztem Jahr habe ich manchmal dieses Problem. Apropos Windows - Nachdem sich mein PC neustartet öffnet sich ein Fenster "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt. Windows funktioniert nicht mehr einwandfrei. Sie erhalten eine Nachricht wenn eine Lösung gefunden wurde"

Kommentar von TechnikSpezi ,

Welches Netzteil hast du denn und welche Grafikkarte & welchen Prozessor?

Kommentar von Soulfish12345 ,

Prozessor - Intel Core 2 Quad CPU

GraKa - GeForce GT 220

Netzteil weiß ich gar nicht :/ Kann man das irgendwo sehen oder muss ich da meinen Pc aufschrauben?

Kommentar von TechnikSpezi ,

Na gut, dann ist das sowieso egal. Die Hardware ist sowieso nichts großes und fordert nicht viel Strom. 

Vielleicht ist das Netzteil auch einfach kaputt.

Kommentar von Soulfish12345 ,

Achja mein PC wird beim Spielen auch immer ziemlich laut. Meinst du das liegt daran, dass Staub die Lüfter blockieren? Hab kürzlich mal die Lüfter gesäubert aber das hat nicht geholfen.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Das kann daran liegen, muss es aber nicht.

Am besten beobachtest du mal die Temperatur mit einem entsprechenden Programm. Sowohl die Temperaturen der Grafikkarte als auch die vom Prozessor. Auch unter volllast, also beim spielen zum Beispiel. 

Logischerweise drehen die Lüfter mit höheren Temperaturen immer mehr auf.

Und auch meine Grafikkarte, die man gar nicht hört und im IDLE also unter 45°C nicht einmal die Lüfter anschmeißt, wird total laut, wenn sie die Lüfter richtig hochdreht.

Das habe ich bisher aber nur geschafft, indem ich sie selbst aus Spaß und als Test mal hochgedreht habe. Wenn die Lüfter schon auf 70% laufen, ist das verdammt laut. Die hohen Temperaturen können durch Staub oder einfach einen schlechten Luftstrom kommen.

Antwort
von pizzaflo, 51

Dies kann verschiedene Ursachen haben.

1.Der pc ist mit den Spielen voll ausgelastet und hat ein platz für System Hintergrund Anwendungen und versucht durch Neustart den Arbeitsspeicher wieder zu leeren.

2.es könnte sein das die Hitze nicht richtig abgeleitet wird(eventuell mal die Wärmeleitpaste nachtragen) und den pc nicht direkt an die Wand stellen oder Einbauen.

3.Die Leistung des Netzteils ist nicht Ausreichend um Alle Komponenten mit Ausreichend Strom zu versorgen. Die Folge Neustart.

4.Es könnte ein Hardware defekt vorliegen.

Hast du eventuell ein Paar Infos über deinen pc? Netzteil Arbeitsspeicher und sonstiges?

Hoffe ich konnte dir helfen wünsche dir Frohe Weihnachten 🎄 und einen guten rutsch ins neue Jahr 🎆 ❇.

Antwort
von Flatracer, 39

Hallo Soulfish, ich hoffe dir weiterhelfen zu können.

Bitte nenne mir die Eigenschaften deines Computers, damit ich dir weiterhelfen kann.

MFG
Flatracer

Antwort
von Sigggi89, 80

es kann aber auch sein das dein netzteil einfach zu schwach ist und der grafikkarte der saft ausgeht und sich dann der pc neustartet

Kommentar von Soulfish12345 ,

Es hat allerdings damals immer normal funktioniert und plötzlich geht es nicht mehr.

Antwort
von AmdFan, 52

Treiber auf neustem Stand? Technischer Defekt in der Hardware? Was werkelt denn in deinem Pc? 

Antwort
von LMAADF, 48

Das passiert meistens, wenn der Prozessor oder die Grafikkarte zu heiß wird.
Einfach mal den PC öffnen, nachdem du das Stromkabel abgezogen hast und mit einem kleineren Malerpinsel (muss sauber und trocken sein) den Staub aus dem Rechner entfernen. Die Kühler der Grafikkarte und des Prozessors nicht vergessen. Am besten ausbauen und gründlich durchpusten und reinigen.

Antwort
von Fisker31, 72

Wie LMAADF schon erwähnt hat, scheint es ein Hitzeproblem zu sein.

Das ist tatsächlich ein Feature des PCs und nennt sich "Thermal shut down". 

Der Grund für den Neustart deines Rechners ist, das die aufstauende Hitze durch vermutlich zugesetzte Lüfter nicht ausreichend aus dem PC Gehäuse befördert wird. Um die Beschädigung von Komponenten zu verhindern, schaltet der PC sich selbstständig ab. 

Computer also vorsichtig säubern, entweder mit Druckluft (Vorsicht!) oder einem sauberen Malerpinsel um den Staub zwischen den Lüftern zu entfernen.

Kommentar von MadXMario ,

Jupp, hatte das selbe Problem vor Jahren mit meinem ersten PC (aber vorallem bei Laptops ein Problem).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community