Frage von Leonmarvin, 21

Warum startet mein Windows trotz mehrfacher Neuinstallation nicht?

Hallo, Ich hatte auf meinem PC (dieser PC war mit Winodws 10 versorgt) scheinbar einen Virus, der die Firewall und den Defender so deaktivierte das es nicht möglich war diese wieder zu aktivieren. Also startete ich eine Systemwiederherstellung. Als die Systemwiederherstellung fertig war bootete der PC Winodws 10 und es ging nichts mehr. Das einzige was zusehen war, war die Maus. Die Anmeldemaske war nicht da. Also habe ich heute morgen angefangen Windows 7 zu installieren. Dabei habe ich die Festplatte auch formatiert. Nach der Installation bootete Windows 7 und wieder blieb der Bildschirm Schwarz und nur die Maus war zusehen. Nach einiger Wartezeit startete der PC wieder neu. Danach habe ich weitere 2 mal versucht das Problem mit einer Neuinstallation zu beheben. Folgende Dinge habe ich ausprobiert:

O Installation mit verschiedenen Windows CDs

O Installation mit unterschiedlichen Laufwerken

O Formatierung der Festplatte.

O Löschen der Partition

Nichts hat funktioniert. Was kann ich noch tun??

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows, 7

Eventuell  ist UEFI im Bios aktiviert , schalte es ab :

http://praxistipps.chip.de/secure-boot-deaktivieren-so-gehts_24121

Antwort
von baindl, 21

Du hast vielleicht ein UEFI Bios, dass die Installation verhindert. Schon mal "Secure Boot" abgeschaltet?

http://praxistipps.chip.de/secure-boot-deaktivieren-so-gehts_24121

Antwort
von pwohpwoh, 9

Im Bios die  Boot-Reihenfolge wieder auf HDD 0  an erster Stelle einstellen. Wenn das nicht funktioniert, hat vermutlich die Festplatte einen Schaden.

Antwort
von zilo13, 14

Zur Reparatur bringen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community