Frage von DennisR1, 46

Warum startet mein PC nach Treiber Update nicht mehr?

Hallo, ich habe mir einen Treiber Updater (60€) runtergeladen welcher diverse Treiber geupdatet hat und meinen PC dann neu gestartet wurde. Nun kriege ich statt des Anmelde Screens nur noch einen Ladekreis angezeigt. (Auch noch nach 5 Stunden)

Vielleicht noch wichtig zu erwähnen als ich es schon aufgegeben hatte wollte ich Windows 10 neu installieren was aber nicht geklappt hat ("Der Ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle").

Nun wie kriege ich es hin das Windows 10 wieder normal startet ohne es neu installieren zu müssen oder wenn es nicht anders geht wie behebe ich das installations Problem?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen Dennis

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jensen1970, 30

60€  das ist heftig Die Festplattet ausbauen und  über USB Daten sichern  du bräuchtest aber so ein teil  http://www.ebay.de/itm/USB2-0-zu-2-5-3-5-IDE-SATA-Festplatte-Laufwerk-5-25-Adapt...  danach Formatieren platte wieder einbauen  DVD sollte im Laufwerk sein  bootet jetzt automatisch von DVD und bei der Aufforderung zur Key Eingabe klicke an das du keinen hast Windows wird sich selber aktivieren noch Fragen . 

Antwort
von Gegengift, 14

Treiber Updater gab es eigentlich nur früher zu XP-Zeiten. Schon damals waren sie risikoreich und vor allem sinnlos.

Unter Windows 8 und 10 sind Treiberupdates noch sinnloser, da Treiberupdates automatisch vom  System gemacht werden. Nur Spezialhardware muss man vielleicht mal updaten. Aber für Spezialhardware finden solche Spaßprogramme eh nicht die richtigen Treiber.

Wie heißt das Programm und wer produziert es? Ist es für Windows 10 zugelassen? Bei welchem Anbieter hast du es erworben?

Nun wie kriege ich es hin das Windows 10 wieder normal startet

Hast du denn wichtige Daten, die verloren gehen können? Wenn ja musst du die erst mal sichern. Danach kannst du mal die Reparaturoptionen probieren.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/repair-recovery

Antwort
von egglo2, 12

PC runterfahren.

Einschalten und beim Booten mehrfach, schnell die F8 Taste drücken.

So solltest du in die erweiterten Startoptionen kommen.

Hier kannst du den PC auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen.



Kommentar von egglo2 ,

Sollte es mit F8 nicht klappen. Dann fahre den PC hoch und schalte ihn während des Bottvorgangs aus!!!

Nach dem 3. oder 4. Versuch, startet er automatisch in den erweiterten Startoptionen.

Beim Zurücksetzen solltest du natürlich einen Zeitpunkt wählen, der vor der Installation deines Treiber Updates liegt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community