Frage von AnnaMalik, 44

Warum stand der BVB kurz vor der Pleite?

Wie in einer anderen Frage schon gesagt, mache ich ein Referat über den BVB. Jetzt interessiert mich warum der BVB vor der Pleite stand.

Antwort
von Samy795, 2

Das Hauptproblem bestand darin, dass sich Meier & Co. verspekuliert haben und zukünftige, nicht sichere Einnahmen aus Champions League mit in die Liquiditätstechnung eingeflossen sind.
Entgegen einiger Behauptungen hier spielten dabei Transferausgaben praktisch gar keine Rolle.
Schulden sind und waren nie ein wirkliches Problem, einzig fehlende Liquidität bedroht Unternehmen. Das Budget wurde zu hoch angesetzt, da man keine CL spielte, fehlten Einnahmen, laufende Rechnungen mussten jedoch gezahlt werden. In erster Linie bestanden diese aus extrem hohen Gehaltszahlungen (die über mehrere Jahre hinweg bestanden) sowie eine hohe monatliche Belastung durch die Stadionmiete (das Stadion wurde zeitweise verkauft und gemietet, und damit langfristig Kosten generiert, nur um kurzfristige Mittel zur Verfügung zu haben).
Im nächsten Schritt wurden dann alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Liquidität aufrecht zu erhalten (Transferrechte veräussert, Vermarktung outgesourced etc.)

Aber einen Punkt sollte man dabei trotzdem nicht vergessen: Meier hat extrem viel Blödsinn angestellt, er hat aber auch ordentlich in Jugendarbeit investiert und damit die Grundlage dafür geschaffen, dass der BVB mit seinen billigen aber vergleichsweise gut ausgebildeten Jugendspieler nochmal den Kopf aus der Schlinge ziehen konnte - zumindest sportlich. Dies wiederum war ein wesentlicher Bestandteil dafür, dass Holm und die anderen Aktionäre später überhaupt Watzkes Rettungspaket zugestimmt hatten. Somit hat Meier auch - so blöd das klingen mag - mit den Grundstein zur Rettung gesetzt.

Antwort
von gebrrueiu, 33

Der BvB hat teure Spieler für Immens viel Geld abgekauft, damals war die Brasilianische Fraktion sehr teuer, Ewerthon, Amoroso, Dede für die wurden enorme Ablösesummen gezahlt. Auch ist der Bvb ein Börsenverein, bei der Börse kann es zu Schwankungen kommen. Damit kann der Verein in Schwierigkeiten geraten. 

Antwort
von 19hundert9, 19

http://www.rp-online.de/sport/fussball/champions-league/chronologie-der-dortmund...

Klick dich da mal durch.

Antwort
von diemiIch, 20

Das kannst du selber ziemlich schnell herausfinden...

Kommentar von AnnaMalik ,

heul doch :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten