Frage von Gieseck, 16

warum springt mein Rasenmäher nicht an?

Antwort
von SLS197, 12

Kann viele Ursachen haben. Falsch getankt? Falls es ein Gemisch ist, Kraftstoff mit öl richtig gemischt? Mach mal die Zündkerze sauber, vielleicht ist da zu viel Ruß dran 

Kommentar von Gieseck ,

Alles Top, kontrolliere gleich ob ein zündfunken vorhande ist.

Kommentar von SLS197 ,

Kannst auch machen, aber du solltest die Kerze ausbauen und sie reinigen (ggf. mit einer Metallbürste)

Antwort
von TimmyEF, 12

kein Benzin drin, Zündkerze verölt, Luftfilter voll, Schneidblatt verdreckt
es gibt viele Möglichkeiten.

Antwort
von Fragesteller454, 12

Kann man ohne weitere infos nicht beantworten

Guck mal nach der Zündkerze oder dem luftfilter

Antwort
von Harald2000, 10

Zu oft gestartet und abgesoffen ?

Kommentar von Gieseck ,

Kann sein wie kann man es wieder weg kriegen denn Spritt

Kommentar von Harald2000 ,

Pause einlegen bis alles aus dem Vergaser verdunstet ist.

Antwort
von chrisi565, 12

Benzin drinnen? Benzinhahn auf offen gestellt? Beim Kaltstart den Choke gezogen?
Funktioniert die Zündung?

Hat der Mäher eine entkoppelbares Messer? Wenn ja, klemmt die Kupplung?

Ist genug Öl drinnen?

Kommentar von Gieseck ,

Benzin ist drinen aber Benzin Hahn ist garnicht vorhanden , kontrolliere gleich mal Die Zündung

Kommentar von chrisi565 ,

oke, Luftfilter kannst dir auch noch ansehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community