Frage von xLaDiiana, 35

Warum springt mein Opel Vectra B 1,8 Bj 2000 erst nach langer Wartezeit wieder an?

Hallo ich hoffe jemand kann mir helfen :( Mein Opel Vectra B 1,8 Bj 2000 Automatik springt erst nach langer Wartezeit an. Ich erkläre euch die Sache mal etwas Näher.... Das Auto springt z.B in der Früh perfekt an und fährt auch so wie immer ohne jegliche Probleme. Wenn man das Auto dann aber abstellt und den Motor ausmacht und dann versucht wieder zu starten, startet er für 10 sek und geht sofort wieder aus und gibt keine Funken also die Zündkerze funkt nicht. Nun muss man immer lange warten (mindestens 2 bis 3 Stunden) und dann springt das Auto wieder ohne Probleme an als wäre gar nichts gewesen.  Ich hab schon alle möglichen Sensoren ausgetauscht und bin mit meinem Latein am Ende.. Sogar mein Vater der ein richtiger "Auto reparieren Freak" ist, weiß einfach nicht an was das liegen könnte. Nun hoffe ich das mir jemand von euch behilflich sein kann :(

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 9

Ich gehe davon aus dass es sich um einen Benziner handelt (ich weiss nicht welche Hubräume der Motorvarianten da eingebaut wurden).

Dann gibt der Geräusche von sich, was für Geräusche? Klickt bzw klackt es nur oder hört man den Anlassvorgang aber der Motor springt nicht an?

Klackt es nur liegt es am Sparwahn der Anlasserhersteller die diese Schraubendreherspritze voll Fett nicht mehr auf die Ausrückwelle machen und der Anlasser verklemmt thermisch wenn der etwas gealtert ist.

Mir scheint aber mehr dass der schon startet, aber nicht anspringt. da nehme ich an dass der Motortemperaturfühler defekt ist, bzw weil es scheinbar immer ist die Kabelverbindung dahin nicht mehr vorhanden ist. Dadurch würde der Motorsteuerung ein Kaltstart vorgegeben werden wodurch die weitaus mehr Sprit einspritzt. In der Früh oder wenn der Motor eine Weile stand ist dies sinnvoll, ist der Motor aber warm versäuft der. Dreh mal bei einem erfolglosen Startversuch ne Zündkerze raus, die dürfte dann nass sein.

Handelt es sich um einen Diesel wäre das das typische Symptom eines undichten Injektors.

Kommentar von xLaDiiana ,

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort... habe meinem Vater alles vorgelesen und hab meinen Beitrag noch mal bearbeitet

Kommentar von xLaDiiana ,

Leider meinte Vater auch das wir den Temperaturfühler auch schon ausgetauscht haben....

Kommentar von machhehniker ,

Zunächst fraglich ob er auch den Richtigen getauscht hat weil der sehr wahrscheinlich nicht nur Einen hat und dann wäre dazu zu bedenken dass ich bei Deinem Fall eher von einer schadhaften Verkabelung zu diesem Temperaturfühler ausgehe.

Antwort
von Marco350, 9

Da hilft wohl nur ein Werkstatt besuch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten