Warum spricht man bei der Ständegesellschaft von einer geschlossenen Gesellschaftsordnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel ist in der Ständegesellschaft ein Wechsel des Standes nicht möglich oder zumindest sehr eingeschränkt, daher ist die Gesellschaftsordnung nicht offen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Aufstieg von einem Stand in den anderen schwierig oder unmöglich war. Die Stände waren geschlossen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?