Frage von HamiltonJR, 49

Warum spricht man bei Batterien von Kapazität, obwohl eine Ladung gemeint ist?

Antwort
von Ursusmaritimus, 37

Man beschreibt die Menge an elektrochemischer Ladung welche aufgenommen/gespeichert werden kann. Das ist eine Kapazität wie auch das Ladevolumen deines Kofferraumes.


Kommentar von HamiltonJR ,

aber ist in der E-Lehre die Kapazität nicht als Proportionalitätskonstante zwischen Ladung und Spannung definiert?

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Du machst einen Gedankenfehler es ist nicht die elektrotechnische Kapazität angesprochen sondern die Ladekapazität wie bei einem Kofferraum oder einem LKW oder einem Frachtcontainer.

Kommentar von TheCookieOfDoom ,

halbe wahrheit: in de e-lehre ist die kapazität in der regel auf kondensatoren bezogen (in Farad)

Antwort
von Dovahkiin11, 21

Es gibt sie beide bei Batterien. Die meisten reden vermeintlich von der Kapazität, tatsächlich aber von der Spannung. Das hat sich so fälschlicherweise eingeprägt. Die Kapazität ist von der Nennspannung abhängig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community