Frage von Gremlin5, 94

Warum sprechen einen Fremde in der Bahn an?

Hallo,

Oft sprechen mich (weiblich, Mitte 20) irgendwelche Fremden in der U-Bahn an. Meistens lese ich was oder gucke aufs Handy, ich gebe also keine kontaktsuchenden Signale. Einmal hat mich ein Typ angesprochen, wo ich denn herkomme, weil ich so ungewöhnlich aussehe (obwohl ich total normal aussehe, keine gefärbten Haare, Tattoos oder so). Vorhin hat mich so eine Frau total penetrant angestarrt. Dann hat sie sich mir gegeüber gesetzt, um mich nur noch intensiver direkt in die Augen ununterbrochen anzustarren. Ich hab sie gefragt, was das soll und sie meinte ich hätte so große Pupillen. Deshalb muss man aber nicht 10min jemanden penetrant anstarren! Hab ich ihr gesagt, dann ist sie irgendwann ausgestiegen. Wie kann man verhindern, in der Öffentlichkeit angequatscht zu werden?

Antwort
von Papabaer29, 43

Kopfhörer oder Ohrstöpsel, Kaputze und eine Baseball-Kappe tief ins Gesicht gezogen helfen eigentlich immer ganz gut.

Gegen besoffene Jungendliche Männer ist allerdings kein Kraut gewachsen.

Antwort
von warehouse14, 21

Ich als Autist mache ganz einfach meine Augen zu, wenn mich niemand anquatschen soll.

Quatscht einer trotzdem und grapscht mich dabei noch an sag ich direkt, daß er das lassen soll und setz mich woanders hin. Aber da ich eh meist bei den "billigen Plätzen" an der S-Bahn-Toilette sitze hab ich kaum Leute, die mich anstarren oder anquatschen zu befürchten...

Und soweit ich das Beispiel mit der starrenden Frau aus Deiner Frage verstehe hast Du ja sie zuerst angesprochen... o.O ... Wozu das denn?

Hättest Du nicht gefragt, was ihr Starren soll, wüsstest Du jetzt nicht mal, daß Du große (=auffällige) Pupillen hattest... ;)

warehouse14

Antwort
von Eronimos, 61

Das mit der Frau klingt wirklich merkwürdig... aber ansonsten kann ich mir vorstellen, dass du einfach besonders attraktiv und schön bist und dich deshalb so viele anquatschen. ... einen anderen grund gibt es für mich eigentlich nicht...

Antwort
von Mignon2, 32

Fast alle Mädchen/Jugendliche/Frauen werden angesprochen. Das ist zwar nervig, kann man aber kaum verhindern. Vorfälle wie das Angestarrtwerden durch diese Frau, solltest du gar nicht zur Kenntnis nehmen, sondern ganz einfach ignorieren. Lasse doch alle gucken, wenn sie wollen. Interessiert doch niemanden, solange keine Belästigung erfolgt.

Kommentar von Gremlin5 ,

Normalerweise ignorier ichs auch, wenn einer starrt, aber die Frau war echt ne Nummer für sich.

Antwort
von Leeeoooooo, 50

Ich kann dich total verstehen. Das ist wirklich nervig, aber leider kannst du dagegen nichts machen. Lass die Leute dich anschauen, vielleicht sind sie ja nur neidisch :)

Antwort
von axoni, 41

Kommst aus Berlin, dann ist alles ok. ;)

Kommentar von Gremlin5 ,

Wahrscheinlich sind hier die ganzen Verrückten? Oder weils anonymer ist.

Kommentar von axoni ,

Die Öffentlichen sind eh eine Nummer für sich, besonders in Großstädten. Zu Weihnachten war z.b. eine Frau in der U2 die so Plüschtier dabei hatte und immer mit dem geredet hat und auch zu anderen Leuten über das Tier geredet hat. Also alles normal ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community