Frage von bazingalewis, 185

Warum sprangen die Leute an 9/11?

Hallo.
Gestern war einer der schlimmsten Tage in der Geschichte der Menschheit.
Ich habe viele Bilder gesehen, auf denen Menschen aus den Fenstern sprangen.
Wieso haben sie das getan?
War es zu heiß(wegen der Explosion und dem Feuer)? Wegen dem Rauch?
Weil sie wussten sie werden so oder so sterben?
Danke für die Hilfe.
-R.I.P-

Antwort
von OnkelTheodor, 78

Die Menschen sprangen wegen der unbaendigen Hitze und des Sauerstoffmangels in den Tod.Ist furchtbar was damals geschehen ist und manche wissen nicht,wie uebermuetig und dumm sie ihre Kommentare abgeben muessen.

Wir sind gottseidank anders,ich denke sehr viel an die Opfer.

Kommentar von onidagori ,

Danke für die sehr gute Antwort! Ich finde es auch widerlich,  wenn sich jemand da ernsthafte Gedanken um diese Menschen macht und dann so dumme hirnlose Antworten kommen.

Kommentar von bazingalewis ,

Ich finde es respektlos gegenüber den Opfern, so zu reden/schreiben. Gut, dass nicht alle so denken.

Antwort
von SaltyCat, 56

Runter konnten sie nicht, da die Etagen unter ihnen vollumfänglich in Flammen standen, und bei der Erkenntnis der aussichtslosigkeit haben sie sich entschieden nicht elendig zu verbrennen. 

@juliie1996: wir können Sie leider nicht fragen, aber ich glaube nicht dass jemand, der aus dem 90. Stockwerk springt, auch nur im Ansatz an ein wunder glaubt.

Antwort
von Pokentier, 33

Was hast du für Alternativen?

Du kannst das Ereignis nicht aus heutiger Sicht betrachten, da heute über die Abläufe Klarheit herrscht, jeder weiß wie es ausgegangen ist und was passieren wird. Das wussten die Menschen damals in der Situation selbstverständlich nicht. 

Manche haben versucht, auf das Dach zu bekommen (welches verschlossen war). Manche haben in ihren Büros verharrt, weil dass die Anweisung der offiziellen Stellen war. Manche sind bereits an Rauchvergiftung gestorben oder zumindest ohnmächtig geworden, andere haben Fenster eingeschlagen, um dem dicken Rauch und der enormen Hitze zu entfliehen. Andere haben versucht runter zu kommen, und andere haben eben die Entscheidung für sich getroffen, zu springen. 

Laut Augenzeugenberichten sollen die meisten Springer noch komplett bei Sinnen gewesen sein. Einige beschrieben in den Gesichtern derer, die sprangen, sogar eine Art Erleichterung, endlich der Hitze und dem Rauch entkommen zu sein. Andere hatten einen leeren Blick und haben beim Sprung mit dem Leben abgeschlossen, andere haben sich teilweise wie Fallschirmspringer aus den Fenster geschmissen. Andere sind Hand in Hand, oder in Gruppen gesprungen, wieder andere hatten ein Tuch oder ähnliches in der Hand, vielleicht sogar mit der Aussicht, es könnte den Sturz bremsen. 

So oder so, für diese Menschen soll es überwiegend eine Mischung zwischen Alternativlosigkeit und Erleichterung gewesen sein. Wünsch dir einfach, niemals selbst in so eine Lage zu kommen.

Kommentar von Pokentier ,

Wow, das haben sich wieder Fehler eingeschlichen. Natürlich kommen* und das nur mit einem s.

Antwort
von onidagori, 69

Das war die Angst /Panik vor der Hitze, dem Feuer, dem Rauch und dem Tod darin. Da denkt man nicht mehr logisch. Durch das springen machten sie sich Hoffnung, doch noch zu überleben. Sind Instinkte.

Antwort
von Steve3072000, 35

Jeder Tod ist angenehmer als verbrennen!

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Wenn wäre man glaube ich eher erstickt. 

Antwort
von clemensw, 38

Weil (man entschuldige die Wortwahl) "Platsch und das wars" ein weniger schrecklicher Tod ist als langsam bei lebendigem Leib zu verbrennen. 

Antwort
von ThomasV20, 61

Ich bin gestern in den Fly in Geflogen...... 

naja stell dir mal vor du bist ganz oben im WTC und unter dir brennt allles und du merkst das die Träger schmelzen und das Gebäude kippt ? Naja Möglichkeit eins du wartest und hoffst auf ein Wunder Möglichkeit zwei du nimmst den leichten weg und hoffst das der Fall schnell vorbei ist

Kommentar von HansAntwortet ,

Was für nen film schiebst du denn?

die Gebäude sind nicht umgekippt..

Kommentar von ThomasV20 ,

Ach echt ?! Was machen Träger unter großer Hitze Einwirkung ?? Sie werden weich und schmelzen.... Resultat ??? Das Gebäude kippt und das merkt man für gewöhnlich und was ist das Resultat einer ungeraden gewichtsverteilung ??????? Na ? Wirst du nie draufkommen das Gebäude stürzt ein 

Kommentar von Fielkeinnameein ,
Ach echt ?! Was machen Träger unter großer Hitze Einwirkung ?? Sie werden weich und schmelzen.... Resultat ???

Wenn du hier schon so von oben herab klugscheißern willst, hole ich dich mal auf den Boden der Tatsachen zurück.

Bei 9/11 war die Hitze höchstes stark genug damit die Träger "weich" werden. Um Stahl zu schmelzen benötigt man sehr viel höhere Temperaturen als bei Bürofeuern. 

Dennoch hat kein Feuer der Welt je einen Wolkenkratzer einstürzen lassen und laut Abschlussbericht war Feuer die Ursache für die Einstürze. Finde den Fehler .. 

Kommentar von ThomasV20 ,

Bürofeuer ? Ja wer kennt es denn nicht ? Da kommt plötzlich ein ein Flugzeug in das Büro geflogen xD und auch wenn sie nur weich werden sind die wahrscheinlich nicht dafür gabaut sein nur mit der sagen wir mal halben trage Kraft einige Stockwerke zu tragen die einfach zu viel wiegen. 

Kommentar von FedDamon ,
und auch wenn sie nur weich werden sind die wahrscheinlich nicht dafür gabaut sein nur mit der sagen wir mal halben trage Kraft einige Stockwerke zu tragen die einfach zu viel wiegen. 

Meinst du nicht das wurde in der Planung berücksichtigt? ;) Ich denke doch ..

Kommentar von ThomasV20 ,

Ich rede von mehr als der Hälfte der Träger oder an bestimmten Stellen. 

Antwort
von ManuTheMaiar, 68

Aus Angst vor dem Feuer und dem Rauch würde ich sagen

Antwort
von Fielkeinnameein, 24

Hallo,

schwierig Frage.

Denke die meisten hatten Angst davor zu verbrennen oder zu ersticken .. ich möchte mir nicht vorstellen was in diesen armen Seelen vor ging bevor sie gesprungen sind.

Mfg 

Antwort
von Juliie1996, 89

Naja drinnen waeren sie sowieso gestorben... Vllt hatten sie Hoffnung, dass sie es irgendwie ueberleben konnten...

Kommentar von OnkelTheodor ,

Nicht uninteressant,was Du schreibst.Ist schon moeglich,dass diese Menschen auf ein Sprungtuch oder aehnliches gehofft haben.Das war sicher eine furchtbare Entscheidung,die auf die Springenden zukam.

Kommentar von Juliie1996 ,

Jaa... Denke schon, dass dieser moment wo sie realisieren, dass sie sterben werden furchtbar ist....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community