Frage von Veltinxe, 38

Warum spinnt Paypal bei Lastschriftverfahren?

Hallo liebe Community,

ich nutze seit einiger Zeit Paypal und hab dort auch mein Konto etc. eingetragen um dementsprechend zu zahlen. Das ganze hab ich nun auch schon 2x gemacht, wo beim ersten mal allerdings ein paar Probleme auftraten.

Sobald man eingeloggt wird, will Paypal dass ich bei Bank oder Kreditkarte etwas eintrage. Wenn ich dann meine Bankdaten eingebe, erzählt Paypal mir, dass diese Daten bereits vorhanden sind, bricht ab und kehrt wieder zu "Zahlungsart hinzufügen" zurück. Als ich das dann ein paar mal geschlossen und wieder geöffnet habe, ohne was einzugeben, nahm er endlich mein Konto und ich konnte normal zahlen.

Heute hab ich das Problem leider wieder und das schließen und wieder öffnen funktioniert leider kein Stück.

Ich hab irgendwas von Kreditkarte gelesen aber ich hab keine und will ansich auch keine haben.

Weiß da irgendwer genaueres oder muss ich mich ernsthaft durch den Support quälen?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 38

Du hast mit Deiner Anmeldung die Nutzungsbedingungen akzepotiert, dass Paypal das von Dir verlangen kann:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Du kannst dann nur versuchen, dass Paypal-Konto als Guthabenkonto zu führen.

Kommentar von Veltinxe ,

Und warum geht das dann manchmal und manchmal nicht? Ich hab vor 2 Tagen ganz normal mit Lastschrift bezahlt. Und heute will es Kreditkarte? Beim selben Anbieter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten