Frage von Loeffelqualle, 41

Warum spielt jetzt jeder auf einmal Pokemon?

Für die alten Nintendo, Gameboy Spiele etc haben sich zwar ein paar Leute interessiert aber nicht so sehr aber Pokemon Go hat so einen extremen Hype ausgelöst, das ist der Wahnsinn. Warum? Die meisten die das Spielen, wissen nicht mal wer Ash ist oder dass es dazu einen Anime gibt. (Ich hab ein paar Leute befragt) Ich finde Pokemon go auch lustig, weil ich seit ich klein bin die Serie kucke und jetzt meinen "Traum" umsetzen und Pokemon fangen kann. Aber wenn man außer Pokemon Go gar nichts kennt, außer Pikachu natürlich, warum spielen dass dann so viele?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SumariLP, 14

Ich verstehe das auch nicht.
Ich selber mag Pokemon GO gar nicht. Es ist in meinen Augen einfach nicht das Prinzip von Pokemon. Ich mag Pokemon doch nicht, weil ich mit meinem Handy rum laufen kann.

Meine Meinung warum es zur Zeit jeder spielt:
Also erstmal. Ja ich kenne viele, die noch nie Pokemon gespielt haben und auf einmal spielen sie Pokemon Go. Als Beispiel meine Schwester: Sie hat noch nicht den Anime gesehen oder Pokemon gespielt. Sie hat mich früher sogar immer ausgelacht, als ich Pokemon gespielt habe.

Ich weiß aber , warum sie das spielt. Ich drücke es mal so aus, wie meine Mutter es mal getan hat: Menschen sind wie Schafe. Wenn einer etwas macht, kommen alle anderen und wollen es auch machen. 
Viele Freunde meiner Schwester sind echte Pokemon Fans und deswegen spielen sie Pokemon Go. Meine Schwester will auch "cool" sein und macht es deswegen aus. Das sind einfach solche Mitläufer.

Ich hab sie auch mal kurz gefragt, wieso sie Pokemon Go spielt. Einfach Antwort: "Weil es jeder spielt." 
Wie gesagt. Mitläufer.

Hoffe konnte dir mehr Infos geben.

-Mfg Sumari

Antwort
von Knutschpalme, 11

Die Rote&Blaue Edition waren damals auch sehr beliebt. Der Unterschied zu heute ist, dass es damals als inakzeptabel galt, wenn man Videospiele gespielt haz, nachdem man ein gewisses Alter erreicht hatte. Ausserdem haben damals auch weniger Frauen und Mädchen gespielt und den Gameboy musste man auch erstmal haben. Ein Handy hat praktisch Jeder. Abgesehen von den Spielen und der Show, erinnere ich mich auch noch gut, wie hartnäckig sich Pokémon als Synonym für "für Kinder" gehalten hat. Ramsch im 1€-Laden, Kinderbekleidung - wir hatten sogar einen Imbiss in der Nähe, in dem die Bambini-Pizza als Pizza Pokémon verkauft wurde wurde. Wenn ich länger darüber nachdenke, fällt mir auch wieder ein, dass die Marke sehr schnell als etwas gakt, dass nur Unterent...-privilegierte ihren Kindern erlaubten. Es war laut und bunt und ordinär.

Ich denke mal das Anime interessiert keine Sau, weil es grottenschlecht ist.

Antwort
von lovelygirly2805, 24

Weil das spiel mega cool ist, ich kenne mich da jetzt auch nicht ganz so gut aus wie andere, aber mir macht es mega Spaß und ich wollte mich sowieso mehr bewegen, also von daher hat dieses Spiel nur Vorteile, warum andere das spielen weiß ich nicht, aber ich spiele das Spiel schon bevor es überhaupt in Deutschland offiziell draußen war, wegen einer Freundin, die davon echt extrem begeistert war, ich kann mir vorstellen, dass andere das auch nur spielen, weil es so viele spielen, aber ich weiß es nicht genau

Antwort
von RoniOtaku23, 23

Weil es im trend ist und viele Menschen Mitläufer sind umd keine eigene Meinung haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten