Frage von Fredderred, 61

Warum Spielt David Alaba in der Nationalmannschaft so schlecht mit einer Passgenauigkeit von <63%?

Also ich beobacht ihn schon seit er bei der Austria war. Er spielt in letzter Zeit in der Nationalmannschaft so einen Schwachsinn ab, dass ich ihn im Facebook und Twitter und sonstwo in Schutz nehmen muss, weil ich ein Alaba-Fan bin halt. Aber seit vier Spielen in der Nationalmannschaft spielt er so schlecht, da kann selbst ich nicht wegschauen. Aber vielleicht können mir hier ein paar neutrale Leute, weiterhelfen. Wieso Spielt er so schlecht obwohl er bei Bayern Stammspieler ist. Ist es wirklich wegen der Position? Aber seine Pässe kommen nicht an, was ja nicht an seiner Position liegen kann oder? Oder Spielt er überhaupt schlecht oder sieht es nur so aus oder war er schon immer so schlecht? Ich bin so schlecht aufgelegt, weil ich den Druck spüre der morgen auf ihn liegt, nämlich werden ihn die Österreicher des Landes verweisen, wenn er etwas falsch macht. Ich bin selbst ein Migrant.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von napoloni, 20

Das Wichtigste für Passgenauigkeit sind die Mitspieler. Wenn die schnell sind, gut strukturiert und mit ihrem Wirken Räume schaffen, dann hat es auch der Passgeber einfacher, genau zu spielen und Anspielstationen zu finden.

Wenn Kroos etwa bei San Marino spielen würde, wären seine Passmöglichkeiten eingeschränkt. Ihm ständen schneller Gegner auf den Füßen und es wären weniger Anspielstationen verfügbar.

Ähnlich ist es bei Alaba: Er hat es mit Österreich in diesemTturnier nicht so einfach. Aber bei Deutschland könnte er ohne Probleme mitspielen^^

Du hast wahrscheinlich das Portugal-Spiel vor Augen. Auch wenn die Portugiesen noch kein Spiel gewonnen haben: Die waren saustark und sind für mich einer der derzeitigen Favoriten. Die haben den Österreichern extrem wenig Raum gelassen und sie permanent unter Druck gesetzt.

Selbst wenn Alaba im letzten Spiel enttäuschen sollte, brauchst du dir über seinen Ruf keine Sorgen machen. Er ist mehrfach Fußballer und Sportler des Jahres und ist in Österreich voll und ganz anerkannt. Und letztlich kann er ja auch in der Qualifikation nicht so übel gespielt haben :o)

Kommentar von Fredderred ,

 hier find ich immer gute Antworten, auch wenn die Fragen noch so komisch sind. Danke :D. Du hast meiner Seele geantwortet. :D

Antwort
von HanneshatFragen, 26

Er sehr viel Druck, weil er der Star bei Österreich ist
Müller, Ronaldo etc. haben bis jetzt auch noch nicht überzeugt.
Außerdem decken ihn natürlich auch mehr Gegenspieler als bei Bayern weil dort mehr Stars spielen

Antwort
von fussballfreak99, 18

Ich denke das es daran liegt, dass er halt in Österreich der grosse Star ist. Er hat grossen Druck. Bei Bayern spielen noch viele andere Stars, dort ist er nur einer von vielen! und hat deswegen bei Bayern auch kein grosser Druck. Bei Österreich hat er das schlechtere Team und spielt deshalb auch unsicherer!

Also das ist zumindest meine Meinung!

Antwort
von Hartos, 31

Warum spielt unser Cowboy Ronaldo so schlecht in der Nationalmannschaft ..Sowas lässt sich nicht beantworten warum das so ist ^^

Kommentar von Fredderred ,

schade, ich dachte, ich frag das einfach auf Gutefrage. :D

Kommentar von Hartos ,

Vielleicht bessere Mitspieler ,im anderen da harmoniert es dann besser..Einzige was mir da einfallen würde

Kommentar von Hartos ,

Team^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten