Frage von ALLcharALL, 42

Warum spiele ich als gold spieler in NORMALS des öfteren mit 4/5 silber spielern , könnte das heißen das ich in der season 6 silber gerabked werde?

Antwort
von Patst1005, 16

Die MMR deiner Normals ist unabhängig von der deiner Rankeds zu betrachten. 

Es kann sein das du zb nur Rankeds gemacht hast kaum das du Level 30 warst. 
Das System passt sich dann zwar etwas an deiner Ranked MMR an aber ist immer noch schwer damit verankert welche MMR du in deinen Normals hast. [Das soll heißen das du zwar im Ranked eine andere Elo hast aber das Spiel dich immer versucht gegen Spieler einzustufen die auf so gut sind wie du. Unabhängig davon welches Rating du hast]

Ich kenne allerdings nur die Statistische Normalverteilung in dieser Situation kann dir also nicht sagen was in extrema Situationen wäre (also deine Normals stehen 100 Wins zu 500 Lose und im Ranked 2000 Win zu 1500 Lose. Dann ist deine WL (siehe unten) im Normal sehr niedrig im Ranked im gegenzug etwas über Normal. Da es diesen Fall nicht gibt und jeder nur eine Hand voll Spiele über seinem Mittelwert steht kann ich dazu nichts aussagen)

Ändern kannst du das eigentlich nur indem du viele Normals machst.
Warum?
Auch wenn man die MMR nicht auslesen kann so kann man doch mittels kleiner tricks über die WL abschätzten wie gut man im vergleich zu den anderen steht. 

Was ist die WL?
Nicht verwechseln mit der WLRatio. Das ist etwas anderes ^^
Die WL oder Win/Lose oder Wins pro Lose ist ein Index den man zur Hand nehmen kann wenn man seinen etwaigen Skill betrachen möchte. Dieser Wert ist wie alles nur relativ weil man nicht Perfekt mit den Gegnern Vergleichen kann (Ohne auch deren Wert zu kennen und folgerichtig natürlich den Wert des Wertes deiner Gegner usw.)
Warum es trotzdem funktioniert. Statistik. Du machst einen Versuch nicht nur einmal und sagst er funktioniert, du machst ihn mehrmals und Zeigst das er immer funktioniert. Ein ähnliches Prinzip nutzten wir hier. Genau wäre es zu sagen das wir uns einfach darauf berufen, dass die MMR immer fair ist und du, solltest du alleine spielen immer mit und gegen Spieler geratet wirst, die einen gleichen Skill haben (unabhängig von dem was im Spiel passiert). Da es in der Evaluation immer einen Fehler gibt minimieren wir diesen in dem wir die Zahl der Versuche erhöhen. Das heißt wir betrachten nicht 1 oder 10 Spiele sondern so viele wie möglich. 

Das gesagt hier der Test wie du abschätzten kannst wo du gerade stehst: 

WICHTIG! Du solltest so viele Spiele wie möglich ALLEINE absolvieren. Die MMR verändert sich mit jedem Mate der mitmacht und das führt dazu, dass das Ergebnis verfälscht ist!

Du spielst jeden Tag mindestens 4 maximal aber 10-20 Spiele. (Optimal sind 10. Daran dann auch halten). Es ist unerlässlich das du versuchst über den Testzeitraum immer die gleiche Spielzahl beizubehalten. (Deswegen optimal 10+-2) Nach einem Tag schaust du dir die Matches an die du gespielt hast. Ausgehend davon, dass du deinen Maximalen Skill gezeigt hast und alles versucht hast um zu gewinnen, schaust du dir nun NUR die WL an. 

Zähle jeden Tag die Wins zusammen und Stelle diese gegen die Lose. Anschließend nimm die Differenz dazwischen. (Wins positiv Lose negativ: Bsp 5 Wins 5 Lose. Macht 4 + (-6) = (-2). Also du hast an diesem Tag eine WL von -2 )

Hier zeigt sich dann wie gut dein Skill ist. Liegt die WL über mehrere Tage hinweg bei +-0 (einfach alle Werte nebeneinander Stellen s.u.) hast du eine Skillcap erreicht und du bist auf deiner derzeitigen MMR angekommen. Jetzt kannst du nur versuchen dich zu verbessern. Allerdings passiert es leichter, dass du schlechter wirst als besser. also dran bleiben. 
In jedem anderen Fall gilt: Je größer desto besser (s.u.)

Kurze Rechenbeispiele:  (Mitspieler meint alle anderen 9 Spieler in einem Match)
1:
+1 -2 +2 +1 +-0 = +2 dh du gewinnst im Durchschnitt 2 Spiele mehr als du verlierst und bist derzeit immer ein wenig besser als deine Mitspieler.
2:
+2 -3 -1 +3 -1 = 0 s.o. MMR ist etwa gleich deiner Mitspieler.
3:
-2 -3 +1 -2 +2 = -4 dh. du bist einiges Schlechter als deine Mitspieler 
4:
+3 +2 +2 -1 +2 = +8 dh. du bist um einiges besser als deine Mitspieler. 

Ich denke anhand der Beispiele kannst du schon abschätzen worauf du bei der Auswertung achten solltest bzw. welches Ergebnis dabei rauskommt. 
Bedenke. du kannst anschließend deine Gegner über den Gesamten Raum mit deinem WL Ergebnis vergleichen. Allerdings ist es manchmal sehr hart für Spieler zu erfahren wie gut/schlecht sie stehen. Daher Ausprobieren auf eigene Gefahr. Das Ergebnis ist auch nur statistisch richtig und hat eine die typische Standardabweichung. 

LG Kane

Antwort
von Oselomirnix, 33

Liegt an deiner MMR. Kurz: Du hast es nicht verdient Gold zu sein.

Kommentar von ALLcharALL ,

Ich denke schon weil ich normals langweilig finde da es immer so einseitig ist :) wenn man keine Ahnung hat einfach die klappe halten, Danke :) jeder ist dort wo er es verdient hat da gibt es nicht nicht verdient :) bist wohl noch nicht all zu lange dabei

Antwort
von Flupp66, 42

Hey,

Dann hast du wohl ne schlechte MMR in normals. ^^

Kommentar von AnonymousFTW ,

Sehr schlechte.

Antwort
von TheSurion, 20

Wie einige schon gesagt haben, hat es mit deiner mmr zu tun. Dabe ist aber zu beachten, dass die mmr in Rankeds, nichts mit der in Normalgames zu tun hat.
Also in der Theorie, könntest du in Ranked Dia kommen, und in den Normals mit Bronze dudes chillen😆

Das müsste aber heissen, dass du in Normals extra schlecht spielst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten