Frage von Subject89P13, 17

Warum sorgt gesteigerte Permeabilität von Natriumionen zum Platzen der Blutzellen?

Natriumionen gelangen abnormal leichter ins zellinnere, aber warum formt sich die Zelle dann zur Kugelform bzw. platzt?

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 5

Natrium wird verstärkt in die Zelle strömen, dadurch erhöht sich die Konzentration im Zellinneren und die Zelle nimmt Wasser auf.

Schau nach unter dem Begriff Osmose.

Antwort
von livi28, 8

Durch die Gesteigerte Permeabilität gelangen Stoffe wie Natrium leichter in die Blutzelle um die Konzentration auszugleichen ( innen weniger Natrium und außen mehr laut Diffusion ist das bestreben der Teilchen immer von der hohen Konzentration zur niedrigen Konzentration zu diffundieren um den Konzentrationsgradienten auszugleichen). Ist die Durchlässigkeit für diese Ionen gesteigert gelangen sie leichter in die Zelle wodurch diese Platzt durch "überfüllung".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten