Frage von xFivsx, 504

Warum sorgt Kugelschreibertinte dafür das die Flamme über dem Feuerzeug fliegt?

Ich habe neulich ein Video gesehen wo Kugelschreibertinte auf das Ventil wo das Gas raus kommt getan wurde und danach schwebte die Flamme ein paar cm über dem Feuerzeug. Das hab ich dann direkt mal nachgemacht. Aber jetzt würde ich gerne wissen wieso das funktioniert. Danke schonmal an alle die mir versuchen weiterzuhelfen.

Antwort
von dan030, 414

Die "Tinte" in Kugelschreibern enthält ein bestimmtes Glykol als Lösungsmittel. Dieses Lösungsmittel ist hochsiedend, d. h. fängt auch erst bei recht hohen Temperaturen an zu brennen. Das führt zu dem Effekt, dass in unmittelbarer Nähe des "Tintenkleckses" durch das langsame Verdunsten des Lösungsmittels das eigentlich wesentlich leichter brennbare Feuerzeuggas NICHT in Brand gesetzt wird, weil durch die Ausgasungen der Kugelschreibertinte die Sauerstoffsättigung abnimmt. Erst ein paar Millimeter (oder sogar Zentimeter) über dem Feuerzeug ist dann die Sauerstoffkonzentration in der Luft hoch genug, dass der normale Verbrennungsprozess des Feuerzeuggases stattfinden kann. Das Ergebnis ist, dass die Flamme über dem Feuerzeug "schwebt".

Antwort
von siggiiii, 302

Wahrscheinlich verstopft das etwas die Düse und das Gas kommt mit mehr Geschwindigkeit raus mehr nicht.

Kommentar von siggiiii ,

Denn gleichen Effekt hast du wenn du das Stellrad annimmst und von Hand weiter aufdrehst .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten