Frage von SofieLouise, 187

Warum sollten Vegetarier Mangelerscheinungen haben. Hat jemand darauf eine Antwort?

Zur meiner Letzten Frage sagten ein paar Vegetarier haben Mangelerscheinungen? Ich bin seit 7 Jahren Vegi und hatte keine, meine Blutwerte wurden sogar besser.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hannidepphead, 23

Das kommt ganz auf den eigenen Körper an. Ich persönlichhabe seitdem ich Veggie bin( vor vier Jahren) Eisenmangel. Aber das ist ganz unterschiedlich meine Freundin ist auch kein Fleisch und hat keine Probleme :)

Antwort
von HikoKuraiko, 78

Vegetarier können genauso Mangelerscheinungen bekommen wie Otto-Normal-Fleischesser auch. Es kommt immer drauf an ob man sich (egal ob mit Fleisch oder ohne) ausgewogen Ernährt oder nicht. Das kann man sowohl mit, als auch ohne Fleisch.

Es kommt eben ganz allein drauf an WIE man sich ernährt und was man isst. Isst man als Vegetarier viele Süßigkeiten, trinkt Cola usw dann ist das alles andere als Gesund und kann zu Mangelerscheinungen kommen wenn man nur dieses Zeug isst, wäre es aber auch so wenn man Fleisch essen würde + das ganze Zuckerzeug etc. Isst man dafür viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukte usw kann man sich Vegetarisch als auch mit Fleisch gesund ernähren OHNE Mangelerscheinungen zu bekommen. 

Antwort
von Trinalin, 81

Weil manche die Nährstoffe die sie durch Fleisch aufnehmen würden nicht anderweitig aufnehmen. Bei einer gesunden Vegetarischen Ernährung bekommt man aber wie du schon sagtest keine Mangelerscheinung. Man kann auch bei einer Ernährung mit Fleisch Mangelerscheinungen bekommen. Da sprechen meistens Leute die keine Ahnung von der Materie haben.

LG Trinalin

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Nahrung, 40

Hallo Sofie! Das trifft nicht einmal auf Kinder zu. bei vielseitiger Ernährung.  Und auch Omnivoren haben Probleme wenn sie sich einseitig ernähren. 

Prof. Dr. Mathilde Kersting vom Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund

bambini-kinderarznei.de/kindergesundheit

Überschrift : Kein Mangel ohne Fleisch

Im Text : 

Vegetarisch ist gesund. Das ist mittlerweile in weiten Teilen der Bevölkerung unbestritten – sogar bei jenen, die nicht auf Steak und Wurst verzichten möchten. Bei der Frage, ob dies auch für Kinder gilt, sind aber viele Eltern noch immer sehr unsicher. Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts ernähren sich in Deutschland nur drei Prozent der Kinder unter 18 Jahren fleischlos. Viele Eltern befürchten eine unzureichende Versorgung mit wichtigen Nährstoffen, wenn Braten oder Schnitzel auf dem Teller fehlen. Ob diese Sorge berechtigt ist, fragten wir Prof. Dr. Mathilde Kersting, Leiterin des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund.

„Richtig zusammengestellt versorgt eine vegetarische Ernährung auch Kinder mit allen nötigen Nährstoffen. Kritisch ist nur die Phase zwischen dem 6. und 18. Lebensmonat. In dieser Hauptwachstumsperiode ist der Nährstoffbedarf sehr groß und wir haben Zweifel, ob man den auch ohne Fleisch decken kann“, betont Prof. Kersting.

Wie gesagt - vielseitig dann ist vegetarisch gesund. 

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Antwort
von kirjava, 94

Kritisch werden könnte es bei Stoffen wie Eisen oder Vitamin B12, die überdurchschnittlich viel in Fleisch enthalten sind.

Antwort
von Leviana92, 72

Nach vielen (wirklich vielen) Jahren kann Vitamin D und B12 fehlen, aber das ist oft eher ein Problem von reinen Veganern. Es gibt allerdings Produkte, die diese Vitamine bereits zugesetzt haben, sodass so ein Mangel kaum entsteht. Dazu kommt vielleicht auch, dass du vorher schon ein gutes Depot an diesen Vitaminen hattest und wahrscheinlich auch genug Proteine zu dir nimmst.

Das wird auch oft gern von dem Fleisch essenden Teil der Bevölkerung als Horrormärchen genommen und als Ausrede, um sich überlegen zu fühlen. Selbst meine Ernährungslehrerin ist der steifen Meinung, man hätte dann einen Mangel. Hauptsache ist aber, dass du dich wohl fühlst und keine Schuldgefühle hast, weil du Fleisch isst.

Kommentar von Omnivore08 ,

Vitamin D Mangel kann sehr schnell auftreten! Das kann nicht so lang gespeichert werden wie B12!

Antwort
von toneRing, 95

Manche sagen oder meinen dass im Fleisch wichtige Stoffe enthalten seien die einfach keine pflanze liefern kann. Ich weiß nicht was da dran ist.

Ich bin weder vegetarier noch veganer. Ich kann da also nicht so gut mit reden. Mir ist das auch egal jeder ernährt sich so wie er es für richtig hält.

Was ich aber weiß ist das der Mensch von Natur aus fleisch fresser ist ( sonst hätten wir Wie der brachiosaurus malmzähne aber unsere Eckzähne sind eben die bekannten reißzähne) also muss es ja einen Grund haben wieso wir Fleisch essen können und evtl auch brauchen ..

Kommentar von SofieLouise ,

Meiner Meinung nach brauchen Menschen KEIN Fleisch :)

Kommentar von Omnivore08 ,

Ein Glück ist das nur deine Einzelmeinung!

Kommentar von SofieLouise ,

EINZELMEINUNG? JAJA xD

Kommentar von Omnivore08 ,

Naja....Deine Meinung und die von deinen Artgenossen.

Andere Menschen begreifen zum Glück, dass sie für die Gesundheit und die Ökologie Fleisch BRAUCHEN!

Kommentar von papagei2002 ,

Menschen sind Allesfresser und keine Fleischfresser.

Antwort
von wickedsick05, 42

das liegt daran dass nicht mal die Veganerlobby selbst weiss was eine Gesunde ernährung ist.


hier siehst du die Ernährungspyramide der Veganerlobby


https://vebu.de/themen/gesundheit/ernaehrungspyramide/vegetarische-ernaehrungspy...

um deinen B12 haushalt zu decken musst du täglich Eier, Käse, Milch zu dir nehmen

Die DGE empfiehlt 3µg B12 täglich über die Nahrung aufzunehmen aber nur 2-3 Eier (vebu max. 2) in der Woche und 250ml Milch oder

Milchprodukte sowie 50gr Käse täglich. 


Empfehlung pro Woche laut DGE: 7 Tage a 3µg = 21µg

Vebu schlägt vor:
optional 2 Eier = 2,2µg

+ optional Milch/Milchprodukte = 1,25µg

ODER Käse = 1µg (=habe mit Bergkäse gerechnet der ein sehr hohen Wert hat ist aber bei vielen Sorten nicht der fall)

Gesamt: 4,45µg pro Woche (Optional)


bei Tierischen Produkten steht "OPTIONAL" dran was falsch ist. Es ist ein muss oder man supplementiert was aber nur bei Vitamin D erwähnt wird...
DAS führt langfristig zum Mangel.
wenn man also der empfehlung der veganerlobby folgt ist es eine Mangelernährung. Die gesundheit des Menschen steht bei solchen organisationen nicht an erster stelle...drum prüfet wer sich ewig bindet.
Kommentar von MLPxLuna87 ,

Vegetarische Ernährungspyramide. Der Vebu beschäftigt sich nicht hauptsächlich mit Veganismus. Der Fragesteller ist Vegetarier. Eine gesunde vegetarische Ernährung ist möglich.

Guten Rutsch !

Kommentar von wickedsick05 ,

daher habe ich auch ein Link zur Vegetarischen Pyramide eingefügt und daraus Zitiert....Gesund ist es mit der Vebu Pyramide nicht möglich.

Guten Rutsch !

Kommentar von MLPxLuna87 ,

Allerdings die Veganerlobby darüber erwähnt. Zum anderen Punkt schreibe ich jetzt nichts mehr. Wenn das deine Ansichten sind...

Kommentar von wickedsick05 ,

Veganerlobby ist die Vebu. Schreiben sie selbst auf deren Seite.

Antwort
von papagei2002, 55

Ich bekomme das auch manchmal zu hören, vorallem von Fleischessern. Ich frage mich auch immer warum die mir das sagen- vorallem da sie ja keine Ahnung von Vegetarischem Leben haben. Wahrscheinlich wollen sie sich einfach nur rechtfertigem warum sie Fleisch essen, oder ihnen fällt nichts besseres ein. Naja mir auch egal. Aber wenn man sich Gesund ernährt, dann hat man keine Mangelerscheinungen.

Antwort
von Omnivore08, 67

Wenn sie zu wenig Nährstoffe aufnehmen, da pflanzliche Nahrung nun mal Energie- und Nährstoffärmer ist, dann kann man als Vegetarier sehr wohl Mangelerscheinungen bekommen.Vorallem Vitamin B12 und Vitamin, sowie Eisen und Jod sind kritische Nährstoffe.

Kommentar von SofieLouise ,

Ja, jeder Mensch kann Mangelerscheinungen bekommen. Auch Fleischesser! :)

Kommentar von Omnivore08 ,

KANN! Die Wahrscheinlichkeit ist aber an sich schon aus der Auswahl her vieeeeel geringer!!!!! Und komm mir jetzt nicht mit Statistiken! Statistiken zeigen nur wieviele sich falsch ernänrem und NICHT wie falsch eine Ernährungsweise ist! Aber mathematik ist von vielen eh ein gehasstes Fach...

Kommentar von SofieLouise ,

Bleibt die Frage wer sich ''falsch'' ernährt :D

Kommentar von Omnivore08 ,

Ja ich nicht, ich bin leidenschaftlicher Mischköstler

Kommentar von SofieLouise ,

Ich auch nicht, bin leidenschaftliche Vegetarierin ;)

Kommentar von Omnivore08 ,

Von mir aus...mach es doch.

Ich esse dafür dein Fleisch auf, welches wegen dir produziert wird. Und ich esse das Fleisch mit dem dein Dinkelbrot und deine Kartoffeln gedüngt werden. Du kannst uns Fleischessern danken wenn du magst!

Kommentar von SofieLouise ,

Hör mir mal zu, ich habe nichts gegen Fleischesser solange sie nichts gegen uns haben. Und ich sehe keinen Grund mich zu bedanken bei Leute die sowieso strickt dagegen sind. Mir tun Tiere leid und das ist einfach so!

Kommentar von Omnivore08 ,

Alles klar. Leb du wie du willst.

Mir tun nur all die Tiere leid, die wegen euch vegetarieren und veganern getötet werden. Arme Insekten, Schnecken, Würmer und Kartoffelkäfer.

Also bitte....unterlasse die Leiddebatte und wir können das hier schnell beenden. Ansonsten wird das eine sehr anstrengende Diskussion, das kannst du mir glauben!

Kommentar von SofieLouise ,

JA und du mir auch!

ICh töte nichtmal ne FLIEGE und ich wird ausgelacht!

BUT I DONT CARE ok?

wegen mir stirbt nichts ! :D

Kommentar von Omnivore08 ,

wegen mir stirbt nichts ! :D

Ja das ist so eine Wunschvorstellung von euch Vegs! Fakt ist, dass das nun mal landwirtschaftlich - und jetzt höre
gut zu - U N M Ö G L I C H ist!

Ich schrib es dir noch mal fett:

! ! ! U N M Ö G L I C H ! ! !

Kommentar von SofieLouise ,

Manche Fleischesser meinen echt sie sind MORALAPOSTELN

aber das werdet ihr nie sein!!!!!!

Kommentar von Omnivore08 ,

Habe ich nie behauptet. Den Anspruch erhebt vielmehr immer IHR! Schau dir die ganzen vegetarischen und veganen Propagandaseiten an àla vebu, PeTA, proVegan, Zentrum der gesundheit und und und

Kommentar von SofieLouise ,

Du bist so wie alle anderen FLEISCHESSER die ich kenne, nur in eine Richtung blickend die Veganen und Vegetariern am Rand seht ihr garnet.

Aber ganz ehrlich?! Bleibt so wie ihr seit wenn ihr meint ihr seit bessere Menschen!

MEINE MEINUNG ist das ihr nichts besseres seit als Vegetarier und natürlich auch andersrum.

ABER ICH FINDE AUCH das menschen nicht das recht haben Tiere zu töten und auch nichts besseres sind. WÜRDE man weniger FLEISCH essen würde man auch weniger züchten :)

Kommentar von Omnivore08 ,

Was du glaubst ist irrelevant! Tiere werden immer getötet. Das müsst ihr endlich begreifen!

Ich habe mich NIEEEEEEEEEEE als etwas besseres bezeichnet! Ich bin keine rassistin wie Melanie Joy, die Menschen in Schubladen steckt! Ich beurteile Menschen nach ihren INDIVIDUELLEN Handeln und NICHT nach der Ernährungsweise, wie es der großteil der Vegs tut!

Ich sagte dir doch....die Diskussion wird keine Freude für dich!

Kommentar von SofieLouise ,

Doch diese Diskussion ist eine Freude für mich, ich muss mich immer totlachen von deinem GEFASEL.

Warum werden Tiere getötet wenn (wie man an uns sieht) man auch ohne sie auskommt.♥ :)

Kommentar von Omnivore08 ,

looool, dein Gefasel ist noch viel schlimmer. Wir MÜSSEN Tiere schlachten, und zwar für die Gesundheit und die Landwirtschaft.

Die Alternative heißt Supplemente und Kunstdünger.

Prost Mahlzeit.

Und fasel hier nicht von Tiere töten. Als Veganer tötet man millionen von Tieren und sieht es selbst nicht ein. Also mal schön halb lang!

Kommentar von SofieLouise ,

haha xD Aber der Fleischesser tötet ganz sicher viel weniger Tiere ! XDDDD

Kommentar von Omnivore08 ,

Wir leugnen wenigstens nicht, dass Tiere getötet werden MÜSSEN, im Gegensatz zu euch!

Kommentar von SofieLouise ,

Sorry das ich net geschrieben hab.

Tiere ''übernehmen'' sonst wahrscheinlich den Planeten xDDD

Antwort
von nooppower15, 56

Schön für dich

Tatsache ist bei vielen Vegetariern ist dies der Fall. Kenne da auch denn ein oder anderen Persönlich.

Kommentar von SofieLouise ,

Aber Vegetarier sollen ''länger und gesünder'' Leben

Kommentar von nooppower15 ,

Ja das "sollen" sie

Kommentar von SofieLouise ,

Es ''ist'' so

Kommentar von nooppower15 ,

Ja klar^^

Kommentar von Omnivore08 ,

Liegt ganz sicher nicht am Fleischverzicht. Nennt man Scheinkorrelation!

Kommentar von MLPxLuna87 ,

@nooppower Naja, das würde ich nicht mehr äussern. Es kann auch am Lebensstil liegen. VIel Bewegung, gross auf die Gesundheit achten. Oft tut das eben der Vegetarier. Ich für mich würde das nicht unterschreiben.

Antwort
von DelilahGirl, 56

wenn du nur einseitig isst hast du auch als fleischesser mangelerscheinungen....und veggies die sich nicht informieren was sie wie essen sollten genau wie fleischesser haben halt mangelerscheinungen...

Antwort
von RubberDuck1972, 33

Oh Mensch, du kennst doch die Antwort.

Meiner Meinung nach gehört die Frage gelöscht, weil du nur Anerkennung suchst.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Ups. Ich wusste nicht, dass du so jung bist; wollte dir nicht vorn Kopf stoßen.

Antwort
von FooBar1, 40

Dir Magelt es wohl an kleinen Buchstaben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten