Frage von Herbert4522, 140

warum sollte man keine Drogen nehmen wo ist das Problem?

Antwort
von uniico, 48

Jeder kann selbst entscheiden ob er welche nimmt oder nicht

Probleme wären:
-es ist illegal = strafbar und wenn du erwischt wirst kannst du mit ner anzeige rechnen
-wenn du eine instabile psyche hast kann es je nach droge zu psychosen und panikzuständen kommen
-du kannst sehr schnell davon abhängig werden
-es ist für den körper sehr anstrengend

Antwort
von aXXLJ, 21

Niemand nimmt keine Drogen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert jede
Substanz als Droge, die in einem lebenden Organismus Funktionen
zu verändern vermag
. Dieser umfassende Drogenbegriff erfasst
nicht nur illegale Substanzen wie: Cannabisprodukte,
Halluzinogene, Opiate und Kokain,
sondern auch legale Substanzen wie: Alkohol,
Tabakerzeugnisse, Schmerzmittel,
Schnüffelstoffe, Schlaf- und Beruhigungsmittel.
Er bezieht sich auch auf die Alltagsdrogen wie z.B. Kaffee und Tee
und grenzt Drogen einerseits sowie Genuss- und "Lebens"-mittel
andererseits nicht mehr trennscharf voneinander ab

Antwort
von vanessaax3, 73

Weil du da durch teilweise deine Gehirnzellen zerstörst und auch allgemein deiner Gesundheit schadest (Schleimhaut, Lunge etc.) kommt halt ganz drauf an was für eine Droge.

Kommentar von melman86c ,

Bei Alkohol und Zigaretten nicht?

Kommentar von vanessaax3 ,

Natürlich deine Frage war ja nicht auf illegale Drogen sondern auf allgemeine Drogen bezogen

Antwort
von Anton1999, 37

Wer sagt denn, dass man keine Drogen nehmen sollte?
In der hztigen Geselltschaft nimmt fast jeder Drogen, auch die an die keiner denkt (Kaffe, Zigaretten, Alkohol).

Man kann aber nahezu fast jede Droge nehmen, wenn man damit Verantwortungsvoll umgeht.

Antwort
von DarkSideZz, 52

ja kein thema die körperlichem beeinträchtigungen und zerstörungen sind wirklich minimal also nimm alles was du kriegen kannst von crack bis heroin zu mdma ich liebe leute wie dich probs gehen raus ♡

Antwort
von 040815, 36

Macht dumm. Reicht das? Kannst dir ja mal vorher und nachher Bilder ankucken

Kommentar von AntwortMax ,

Das kommt auf die Droge und die Dosis/Häufigkeit an.

Kommentar von Kodringer ,

Bei weitem nicht alle Drogen machen das.

Kommentar von Anton1999 ,

Du könntest dir ja mal einen Duden anschauen :)! Die vorher und nachher Bilder sind auch immer extreme Beispiele. es gibt Millionen von Menschen, bei denen würde es dir nicht einmal auffallen, wenn diese Drogen nehmen.

Antwort
von spugy2, 52

Beispiel: heute am freitag ist wochenende. Du rauchst dir gemütlich einen Joint oder ziehst dir ne Line Amphetamine oder koks. Das Auto lässt du stehen. 

Aber morgen ist samstag und du musst den wocheneinkauf machen oder Montag früh wieder zur arbeit. Du bist früher oder später auf dein auto angewiesen. 

Mit dem auto kommst du in eine polizei-drogenkontrole. Wer mit abbauwerten beim Fahren erwischt wird, verliert auf unbestimmte zeit seine fahrerlaubnis und muss dann eine mpu machen um seine fahrerlaubnis zurrückzuholen. Das bedeutet man muss den lappen für mind. 12 - 18'monate abgeben.

 Auch wenn er erst morgen oder montag wieder fährt. Er hat noch abbauwerte im blut und wenn man damit erwischt wird, und beruflich auf auto angewiesen ist, da sind schon einige existenzen davon kaputt gegangen.

Jetzt kommen wieder die experten und sagen man muss keinen drogentest machen, aber das sind immer die, die ich bei der mpu sehen darf

Wer einen führerschein hat und schlau ist, der lässt die finger von drogen

Antwort
von WasSollHierhin, 26

Man geht immer das Risiko ein in eine Abhängigkeit zu geraten, gesundheitliche schäden davonzutragen oder erwischt zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten