Frage von DerTrollerxd, 106

Warum sollte man ein Bildschirm mit 2ms Reaktionszeit kaufen?

Hallo!

Ich hatte vor mir einen Bildschirm mit 2 ms Reaktionszeit zu besorgen!

Jedoch sah ich ihn der Beschreibung meiner Maus, dass sie eine Reaktionszeit von 20 ms hat!

Was bringt einem ein Bildschirm mit 2 ms, wenn die Maus 20 ms braucht?

Und welche Reaktionszeiten gibt es bei Mäusen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer, 55

Dieser ganze Reaktionszeit Quatsch ist kompletter Mist.

Bei Monitoren wird die Reaktionszeit IMMER von grau zu grau Bildern angegeben das trifft in den meisten Fällen nie zu. Dem entsprechen ist die tatsächliche Reaktionszeit höher.

Geringe Reaktionszeit bedeutet auch nicht das man besser spielt da würde ich eher auf mehr Hertz setzen.

Kauf dir den Monitor der in dem Preisbereich das beste Bild liefert oder das beste Rundum Packet hat und konzentriere dich NICHT nur auf die ms.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok

Kommentar von JimiGatton ,

Konkret korrekt, xGeTReKtx (Thumbup)

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware & Technik, 37

Moin Troll ;-)

Die Reaktionszeit eines Monitors ist meistens nur "Marketingverarsche".

Ist ein Werbemittel, meistens wirdd aber nur ein absolut nichtsaussagender Grey-to-Grey Wert angegeben.

Interessant wird es erst, wenn Du "Hardcore-Ego-Shooter-Zocker" bist.

Diese Jungs (und Mädels) schwören auf "schnelle" Monitore. Also 1ms, 120/144Hz etc...

Mittlerweile gibt es seeehr gute Gaming-Monitore, 144Hz und mehr, IPS Panel etc....

Die sind aber auch sehr teuer...teilweise.

"Richtige" Gamer/Zocker benutzen auch keine kabellosen Teile.

Wenn Du Zocker bist, guck dir verschiedene Monitore im Laden an.

Für mich persönlich wäre mittlerweile WQHD-Auflösung (2560 x 1440) und ein gutes IPS Panel am wichtigsten.

Ist alles nur eine Frage des Geldbeutels und der persönlichen Anforderungen/Vorlieben.

UHD/4K geht natürlich auch, dafür braucht man aber momentan noch viel und sehr teure Hardware.

Grüße aussem Pott



Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware & Technik, 15

Noch ein paar Empfehlungen ;-)

P/L Knaller: [url=http://geizhals.de/1166523]LG Electronics 24MB56HQ-B, 24"[/url]

WQHD :

[url=http://geizhals.de/1252635]Dell Professional P2416D, 23.8"[/url]
[url=http://geizhals.de/1212071]Dell UltraSharp U2515H, 25"[/url]

Ab 27" empfehlen so ziemlich alle (sehr viele) Zocker-Profis WQHD Auflösung.

Für (semi)professionelle Bild/Videobearbeitung spielen die passenden Monitore in einer deutlich höheren Preisklasse.

Klar, teurer geht immer ;-)

Ich spare uns aber, die momentanen Top-Gamer-Monitore zu posten. Die liegen dann so bei ~ 600,- bis 1000,- Ocken.

Der Unterschied soll mittlerweile nicht mehr so krass sein wie früher, aber Du solltest auch mal ein bisschen "IPS vs. TN Panel" guggeln.

Antwort
von BlauerSitzsack, 34

Eine Maus mit einem sehr hohen DPI-Wert wäre schon sinnvoll, da diese selbst die kleinsten Bewegungen punktgenau ausführt und einem die größere Kontrolle gibt.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok

Kommentar von Herb3472 ,

Ich dachte, es geht um die Reaktionszeit des Bildschirms, und nicht um die Auflösung der Mausbewegung?

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Es ging ja allgemein um ein gutes Zockererlebnis, deswegen hab` ich ihm diesen Tipp gegeben.

Antwort
von DerVerfasser, 31

Diesen Unterschied merkst du sowieso nicht, auch wenn der Monitor eine 5ms Reaktionszeit hat.

Antwort
von PrediS, 31

Zwischen 1, 2 oder 5 ms merkt man absolut keinen Unterschied

Kommentar von JimiGatton ,

Die Einen sagen so, die Anderen so...

Ich persönlich kann mir das auch nicht ziehen, das jemand einen Unterschied zwischen 1 und 10 ms sieht. Die haben imho zuviel Marvel geguckt xD

Es kommt imho auf den Anspruch an, den Geldbeutel, und die Qualität des Monitors, nicht wirklich auf die ms ;-)

Antwort
von Herb3472, 16

Keine Ahnung, was die 2ms Reaktionszeit in real bewirken soll. Das ist 1/500 Sekunde, das menschliche Auge ist um mehr als eine Zehnerpotenz träger.

Antwort
von xAlexander98, 45

Bei Mäusen habe ich keine Ahnung aber ein Monitor mit 1-2ms hilft dir schon sehr wenn du welche Shooter wie CoD spielst

Kommentar von JimiGatton ,

Joa, da sind wir bei den Shootern. Richtige Hardcore-Shooter-Zocker schwören halt auf 1ms und am besten noch 144Hz.

Kann ich mittlerweile verstehen und ich glaube den Jungs auch.

Vor einiger Zeit gab´s "nur" TN Panel, die diese Anforderungen erfüllten.

Mittlerweile gibt´s ja glücklicherweise auch IPS Panel mit allem Zipp und Zapp ;-)

Jetzt muss ich nur noch den Koffer mit der Kohle finden...xD

Antwort
von Kiboman, 22

ich kann's nicht mehr lesen.

hast du eine ahnung wie lange 1ms ist?

ein blinzeln dauert ca 100ms

glaubst du ernsthaft das du einen unterschied feststellst?

Kommentar von DerTrollerxd ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community