Frage von ExpertAntwort, 26

Warum sollte man den Japanknöterich nicht bekämpfen?

  • Die nachteile der bekämpfung
  • Für Nwt facharbeit
  • Morgen abgeben
Antwort
von Rockuser, 16

Auf einem Sonntag musst Du Abgeben??

Aber ich kann leider bei der Frage nicht helfen, weil ich nur weiß, das die Pflanze die heimische Fauna besiedelt und andere Pflanzen verdrängt.

Kommentar von ExpertAntwort ,

Ja auf einen Sonntag

Antwort
von suziesext08, 22

die Frage ist weniger, warum man ihn nicht bekämpfen soll, sondern wie man ihn nicht bekämpfen soll.
Der Staudenknöterich (Japanknöterich) ist ein extrem aggressiver, invasiver Neophyt, der die einheimische Flora verdrängt.
Er ist deshalb nur sehr schwer zu bekämpfen, weil er sich über Rhizome verbreitet, also ähnlich wie der Giersch.
Ebenso wie der Giersch ist der Staudenknöterich jedoch ein hochwertiges, schmackhaftes Nahrungsmittel. Bewusst angebaut sollte diese dominante Pflanze aber keinesfalls werden

https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/pflanzenschutz/genehmigungen...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community