Warum sollen Katzen eigentlich kein Schweinefleisch fressen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der tiger würde zuschlagen. und wenn das wildschwein zufällig träger der aujeszkyschen krankheit ist, wird er sterben.

und da ist das problem. diese krankheit ist für menschen und schweine völlig harmlos, für hunde und katzen absolut tödlich. in deutschland gilt es bei hausschweinen (nicht bei wildschweinen!) als ausgerottet, aber wieso das risiko eingehen.. bei für menschen harmlosen sachen sind die kontrollen nicht so eng.

das virus stirbt bei 60 grad ab, deswegen ist gekochtes schwein völlig harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das so ist ,warum gibt es dann katzenfutter mit schweinefleisch?

Hills Prescription Diet Feline m/d ist ein Katzenfutter, dass für Katzen mit Übergewicht und Diabetes entwickelt wurde.

Hills Prescription Diet Feline m/d für Katzen ist als Nassfutter mit Schweinefleisch in 24 x 156g Dosen portioniert erhältlich.

 https://www.medicanimal.de/Hills-Prescription-Diet-%E2%80%93-Feline-m-d-Katzenfutter/p/I0007259

ich hatte ne katze die mit den nieren probleme hatte und der bzw. mir wurde dann solches futter empfohlen und auf jedenfall kein´s mit rind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
10.07.2016, 17:56

Gekocht bzw. gegart, ist Schweinefleisch vollkommen harmlos, deshalb ist es in Fertigfuttern vielfach vertreten, allerdings ist Hills Katzenfutter nichts das man Katze oder Hund verfüttern sollte, das ist reiner Müll.

Trockenfutter für eine Katze, die eh schon Nierenprobleme hat ist lächerlich, da mangelt sie weiterhin an Flüssigkeit.

3

Du vergleichst jetzt das Fressverhalten von einem Tiger und einer Hauskatze. Merkst du selbst, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
10.07.2016, 16:01

Ja, weil vieles ähnlich ist. z.B. die Gewinnung von Flüssigkeit aus dem Nassfutter und auch das Jagdverhalten, dass die Größe unterschiedlich ist... das stimmt, das hab ich bisher nicht gewusst. Teufel auch! :-)

2

Sie dürfen Schweinefleisch haben, nur muß es dann gekocht sein, rohes Schweinefleisch könne einen Virus enthalten, der bei Hund und Katze zu 100 % zum tode führt, deshalb verfüttert man sicherheitshalber kein rohes Schweinefleisch.

Wenn ich Schweinenieren oder andere Schweinefleischsachen übrig habe, dann bekommt das bei mir der Hund oder die Katze eben gegart.

Das Aujetzki Virus wird vermultich in Indien nicht präsent sein, gibt es da überhaupt Wildschweine? Oder In Sibirien?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung