Frage von CherikLomina, 97

Warum sollen Intel Prozessoren besser sein als die von AMD?

Hallo,

Ich werde mir einen neuen Pc mit einer Rx 480x von Polaris (AMD) Grafikkarte holen ! (FAKT)

Meine Frage ist : Sollte ich einen i5 6600K (4x3,50GHz 230€) holen oder einen AMD FX Series FX-9590 (8x4,70GHz 200€)

Ich hoffe ihr geht ein bisschen unvoreingenommen an die Frage heran, guckt euch beide einmal an und erklärt mir kurz welche UND warum. :3

LG Cherik DANKE :D

Antwort
von GelbeForelle, 40

Der amd verbraucht mehr als 200w! Viele mbs schaffen das nicht einmal. Der amd hat ausserdem nur 4 Kerne plus 4 virtuelle und eine viel schlechtere Leistung pro Hertz, was den hohen Takt relativiert und den i5 sogar besser macht, wenn man die zusätzlichen 4 Kerne nicht nutzt

Kommentar von surfenohneende ,

Der amd hat ausserdem nur 4 Kerne plus 4 virtuelle

Falsch !

AMD hat 8 Echte Kerne, aber schlechte Kerne -> miserables Cache-Management 

-> trotzdem langsamer als der Intel mit nur 4 Kerne plus 4 virtuelle (Hypertreading )

Kommentar von GelbeForelle ,

Die Kerne sind keines Wegs generell als schlecht zu bezeichnen, die pro Takt Leistung lässt jedoch zu wünschen übrig. Soweit ich weiß nutzen die fx CPUs doch pro 2 Kerne eine fließpunkteinheit, oder? naja, man vereinfacht das schnell

Kommentar von GelbeForelle ,

fließkomma, typo

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Stimmt, es war mal eine gute Idee aber miserable umgesetzt. Sie teilen sich auch pro Modul den Cache. <--- das War die schlechte Umsetzung^^

Antwort
von TheCoPlaysHD, 48

Also: Intel Prozessoren sind die eher neueren besser Prozessoren, da sie eine kleiner Fertigung haben als die von AMD. Ich würde ganz klar zum 6600K greifen, da dieser Leistungsstärker ist und weniger verbraucht. Außerdem ist der FX hauptsächlich zum Rendern gedacht und nicht zum Zocken etc.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Falsch, es ist sogar anders herum die FXs sind NUR zum spielen gedacht. Sie machen zwar ihre render Arbeit aber dafür deutlich langsamer als vergleichbare Intel CPUs. Außerdem hinken sie im Nahezu jeden Benchmark dem Intel hinterher. Daher spielen ja aber wenn dann einen 8XXX. 

Antwort
von AloneRanger, 10

Der Kampf zwischen AMD und Intel.

Amd CPU'S hat meist

- hohen Watt Verbrauch

- Keine L3 Cache

- Kein Freier Multiplikator, 

- Kein HyperThreading

- Amd hat Treiber Probleme, Cpu wird nicht 100% benutzt trotzdem reicht es um sehr gut zocken zu können und sonstiges.

Intel hat die Probleme nicht, ist aber dafür viel teuerer.

Habe selber en A-10 7850k mit ne Gtx 960, 16 Gb Ram Speicher und Spiele alle erdenklichen Spiele auf High

Grafikkarten sind meiner Meinung nach alle gleich gut ob R9/Rx oder Gtx

Kommentar von groygroy ,

Amd hat freien Multiplikator, Treiber sind für cpu's nicht notwendig, jedenfalls hab ich keinen installiert und mein System funktioniert super, anstatt hyperthreading verwendet amd Module was ähnlich ist, Intel hat nur Vorteile in der singlecore Performance da ja jedes Jahr gefühlte Millionen neue Generationen rauskommen und der Verbrauch ist niedriger bei Intel und dementsprechend auch die Hitzeentwicklung

Antwort
von ByteJunkey, 31

Ein Ausschlaggebender Faktor ist hier die Architektur. Ich bin jz ehrlich und habe grade sehr viel zu tun, also informiere dich lieber selber über den Unterschied der Architekturen ;)

Außerdem haben Intel-CPUs eine kleinere Strukturgröße (https://de.wikipedia.org/wiki/Strukturgr%C3%B6%C3%9Fe), was u.a. höhere Effizienz als Folge hat (natürlich noch mehr).

Ich hoffe, dass ich dir erste Eckdaten gegeben habe. Den Rest kannst du dir selber erarbeiten ;)

Antwort
von maxtron11, 30

Eigentlich gibt es keinen großen Unterschied nur das amd seinen letzten Prozessor 2006 oder so raus gebracht hat das spricht natürlich für sich das die Technik nicht die Neuste ist aber für Sachen wie LoL, minecraft, Team fortress reicht das in Kombination mit einer guten Grafikkarte alle Male

Kommentar von wwwnutzer111 ,

6 setzten lieber noch einmal googeln bevor man antwortet und dann nur Murks schreibt...

Kommentar von surfenohneende ,

Eigentlich gibt es keinen großen Unterschied nur das amd seinen letzten Prozessor 2006 oder so raus gebracht hat das spricht natürlich für sich das die Technik nicht die Neuste ist aber für Sachen wie LoL, minecraft, Team fortress reicht das in Kombination mit einer guten Grafikkarte alle Male

Billige Trollerei

Antwort
von FloggiYT, 56

Nur Gaming oder auch Leistungs aufgaben wie rendern von Videos ect?

Kommentar von CherikLomina ,

Ich wollte eventuell streamen und videos machen ^^

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 36

FX-9590

WARNUNG: 220 Watt CPU woie alle FX-9xxx

-> nur wenige Motherboard mit 8+2 Phasen Power 

-> und Wasser-Kühlung erforderlich ! 

i5 6600K

Viel bessere Wahl

stelle sicher einen Kühler zu haben

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Wenn er schon sparen will sollte er zu den 8XXX greifen und selber übertakten wenn er es brauch. Die 9XXX sind einfach hoffnungslos übertaktet und der letzte Versuch Intels Führung an zu kratzen. Schade das eine solche Firma zu so was genötigt ist. Ich hoffe das sie mit Zen endlich aufschließen können. 

Kommentar von surfenohneende ,

Die 9XXX sind einfach hoffnungslos übertaktet und der letzte Versuch Intels Führung an zu kratzen.

JA

Schade das eine solche Firma zu so was
genötigt ist. Ich hoffe das sie mit Zen endlich aufschließen können.

Ich hoffe es auch ....

Ohne Konkurrenz können Intel & nVidia die Preise diktieren wie Kim Jong Un

Wenn er schon sparen will sollte er zu den 8XXX greifen und selber übertakten wenn er es brauch.

Wenn man >125 Watt TDP will 

der Beste FX ohne 220 Watt ist der FX-8370 ( ohne E )

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Wenn man den AMD Verlautbarungen zu RX460/470/480 glauben kann sollte dies bald Druck auf NVIDIA ausüben und deren Preispolitik noch etwas anpassen

Und wie gesagt mit der Hoffnung und dem was ich bereits weiß sollte auch Zen, AMD aus seiner Krise helfen. Sie haben sich wirklich Zeit gelassen aber Gut Ding will Weile haben^^

Kommentar von surfenohneende ,

Und wie gesagt mit der Hoffnung und dem was ich bereits weiß sollte auch Zen, AMD aus seiner Krise helfen. Sie haben sich wirklich Zeit gelassen aber Gut Ding will Weile haben^^

Ja, es wird Zeit ...

Wenn man den AMD Verlautbarungen zu RX460/470/480 glauben kann sollte dies bald Druck auf NVIDIA ausüben und deren Preispolitik noch etwas anpassen

JA, Gewinner: Käufer / Kunde

Antwort
von DJjojo02, 44

*hust leider nicht die ganze frage gelesen*

Also ich würde die Intel ans herz legen ,weil diese MEINER MEINUNG NACH  viel bessere leistung haben. Deshalb kosten die auch n bisel mehr.

Es liegt aber auch daran was du machen willst. (gaming, rendern, office)

:)

Kommentar von CherikLomina ,

gaming und videos  /  streamen

Kommentar von Mark1616 ,

Deine Meinung ist hierbei so wichtig wie der Sack Reis, der gerade in China umgefallen ist.

Die harten Daten zeigen beim Vergleich von Intel zu AMD, dass Intel den AMD Prozessoren im Gaming Bereich in beinahe jeder Hinsicht überlegen ist. Sofern es um die Entscheidung zwischen den beiden genannten CPUs geht ist der i5 immer vorzuziehen. Der einzige Vorteil des 9590er ist der Preis, welcher aber durch den massiv höheren Stromverbrauch bald kein Vorteil mehr ist.

Kommentar von DJjojo02 ,

jaja hatte mir das nicht angeguckt aber früher mal son leistungsvergleich bei c't

Antwort
von groygroy, 4

Wenn du bei amd bleiben willst warte auf zen, die fx Architektur ist mittlerweile hoffnungslos veraltet, ich selber spiele mit einem 8350 auf Ultra in Full Hd aber das schon seit Jahren, in der Zeit sind 4 oder 5 Generationen bei Intel rausgekommen, wenn zen da ist stell die frage nochmal damit nicht nur intelfanboys ihre Kommentare druntersetzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community