Frage von oOEchtOo, 43

Warum soll man nach Fruchtsaft, Brot essen (Chemie)?

Wieso sollte man nach Fruchtsaft, Brot essen?

Antwort
von LiselotteHerz, 19

Das soll und muss man nicht. Das ist ein Aberglaube, dass Fruchtsäure die Magenschleimhaut angreift - bei einem gesunden Menschen überhaupt kein Problem. Was meinst Du, wie wir es sonst überleben würden, dass wir Magensäure haben - überhaupt kein Vergleich zu dem bißchen Fruchtsäure aus einem Glas Saft.

http://www.onmeda.de/anatomie/magensaeure.html

lg Lilo

Antwort
von DrAnatomie, 33

Fruchtsäfte sind reich an Säuremitteln. Brot verhindert das deine Magenschleimhaut angegriffen wird da der pH wert von deiner Magenschleimhaut und dem Saft sich nicht vertragen.

Anderseits finden sich im Brot möglicherweise Nährwerte die Vitamine besser in den Körper leiten - aber das glaube ich weniger.. Es ist Brot 😂

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community