Frage von Fragender98, 125

Warum soll man Frauen anders behandeln als Männer?

Beispielsweise: Die Mädchen in meiner Klasse waren sehr empört, als ich gefragt habe, wie alt meine Klassenlehrerin sei oder ich wurde dumm angeguckt als ich sagte, dass Frauen wie Männer sind und man sich gegenseitig gleich behandeln sollte. Davor wurde die aussage getätigt "bei Frauen darfst du das oder das nicht..." Oder man(n) soll die Tür aufhalten, oder den Stuhl bei einem Date zurück ziehen oder sowas. Aber es ist doch egal ob es ein Mann oder eine Frau ist, ich tue es, weil es etwas gutes ist oder nicht?

Wie seht ihr das, ich würde gerne mal ein paar Meinungen lesen, danke.

Antwort
von CuttingArms, 60

Ich versteh selber nicht warum Frauen anders behandelt werden wollen (und ich bin selber eine) -.- Als ob frauen jetzt sooo viel besser wären als männer...meiner meinung nach müssen nicht nur männer einen auf gentlemen machen

Kommentar von Fragender98 ,

Wir müssen uns alle auf Augenhöhe begegnen und diesen allgemeinen Hass überwinden, meine ich. Danke für deine Antwort

Kommentar von CuttingArms ,

Seh ich ganz genauso

Antwort
von letsjustbereal, 54

Weil Frauen und Männer nunmal nicht gleich sind. Das verstehen nur einige in dieser emanzipierten Welt noch nicht...Frauen und Männer sind gleichermaßen mit Respekt zu behandeln, dennoch sind die Gehirne von Frauen und Männern unterschiedlich strukturiert und das macht (mitunter von den physischen Merkmalen von Mann und Frau) den wesentlichen Unterschied aus. Männer denken eher logisch analytisch, während Frauen gefühlsorientiert denken

Kommentar von Fragender98 ,

dankeschön, ist sehr interessant zu "provozieren" und zu beobachten wie verschiedene geschlechter unterschiedlichen alters reagieren

Antwort
von Maikiboy29, 20

Ich glaube die meisten Frauen wollen nicht anders oder besser sondern nur gleich behandelt werden. 

Wenn ich einer Person die Tür aufhalte, dann mache ich dies unabhängig davon ob die Person männlich oder weiblich ist. Ich mache es aus reiner Höflichkeit.

Antwort
von Berlikatze, 70

Ich persönlich mache da keine Unterschiede.

Frauen wollen emazipiert sein? Dann brauchen sie auch keine Sonderrechte.

Kommentar von Furzer ,

Meine eigene Meinung als Mann:

Frauen brauchen die selben Rechte wie Männer.

Aber nicht jede Frau kann jeden Männerberuf ausüben.

Umgekehrt auch.

Kommentar von Maikiboy29 ,

Welchen "Männerberuf" kann eine Frau denn nicht ausüben?

Antwort
von hdsdgfghl, 23

Seht ihr alles nur in schwarz-weiß?
Nicht jeder Mensch ist gleich. Manche machen mit Anfang 30 ein Geheimnis aus ihrem Alter, andere stehen noch mit Ende 50 dazu.
Und ich frage ständig Menschen nach ihrem Gewicht, wenn es mich interessiert. Einen dummen Kommentar habe ich noch nie gehört.

Ich glaube, hier merken sich die, die Antworten geben bloß Ihre schlechten Erinnerungen zu dem Thema.
Und nebenbei: Der Großteil der weiblichen Wesen besteht aus Menschen, die weder Emanzen sind oder das Gegenteil, das sich auf Frauenklischees ausruht.

Habe schon lange nicht mehr so viel Verallgemeinerung auf einem Haufen gesehen

Kommentar von Fragender98 ,

Danke für die ehrliche Antwort, manchmal hat man vielleicht einen Tunnelblick, was denkst du warum diese Frage gestellt wurde? 

Alles Liebe

Antwort
von voruebergehend, 44

Ich bin da auf jeden Fall deiner Meinung. Ich verstehe auch nicht, wieso sich meine Geschlechtsgenossinnen bei z.B. den Themen Alter und Gewicht so aufspielen und rumzicken... ich bin 19 Jahre alt und wiege 52 kg, und jetzt? Mach dir nichts draus.

Kommentar von Fragender98 ,

dankeschön

Antwort
von AssassineConno2, 24

Das hat sich aus alzen Sitten ergeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community