Warum so spät kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist grundsätzlich eine gute Idee,in Schlechtwetter-Monaten eine Fahrausbildung zu beginnen,bei schönem Wetter kann jeder fahren,aber was nasse Straßen,Schienen,Laub unterm Reifen bedeuten,lernt man besser so,als beim ersten Hinfallen. Der Kopf des Menschen wächst noch etwa bis zum 40.Lebensjahr weiter,aber nicht so,daß Du dir wegen des Helms Gedanken machen müsstest. Schutzkleidung kann eigentlich nie verkehrt sein,hab ein paar Motorradunfälle hinter mir. Schade wäre natürlich,Du verlierst doch das Interesse daran und hast die Sachen ohne Bike/Führerschein/Lust zuhause liegen. Aber das Fahren macht großen Spaß.. Viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhaya
23.09.2016, 17:38

So ein Unsinn.

Es geht hier um einen Anfänger der noch nie im Strassenverkehr gefahren ist.

Rutschige Fahrbahn, Verkehrsregeln lernen und dazu noch die typischen Fahreigentschaften von Motorrad?

Da ist jeder einfach nur überfordert und Trainingseffekt ist auch gleich Null wenn man bei Minustemperaturen im Winter auf dme Motorrad friert.

0

Hallo,

Problem ist du kommst in die Winterpause rein.

Das Wetter ist momentan ja wirklich perfekt zum Motorradfahren. Nur in 5 Wochen ist schon November und das typsiche Novemberwetter ist leider zum Motorrafahren ziemlich ungeeignet.

Dunkel, kalt und oft regnerisch. Durchnässt und durchgefroren, da ist der Trainingseffekt wirklich null. Mag zwar auch im Winter ein paar gute Tage zum fahren geben, nur kann man schlecht Termine machen wenn das wetter so unbeständig ist.

Louis, Hein Gericke oder Polo die bieten wirklich dauernd Rabatt an. Irgendeine Aktion haben die da immer am Laufen, egal ob Weihnachten, Ostern, Halloween oder Sommer die Bombardieren mich dauernd mit 20 Prozent Rabattaktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast deine frage in der beschreibung beantwortet. und was bringts dir jetzt schon kleidung zu kaufen. und es ist immer besser sich von jemandem beraten zu lassen der nix an dir verdient. zumindest geh ich davon aus dass dein fahrlehrer keine Klamotten verkauft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Du den Helm jetzt kaufst oder später ist wurscht. Passen wird er natürlich noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh deine Frage nicht wirklich. Nicht überlegt geschrieben und durcheinander ist es auch.

Es gibt viele Fahrschulen die jetzt keinen zweiradkurs mehr geben, weil eine höhere sturzgefahr besteht bei so einem Wetter. Tun nicht alle. Bei mir die Kollegen, dies das beruflich machen, machen dies erst nächstes Jahr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?