Warum sitzen frauen immer mit überkreuzte beinen (wenn mans so sagen kann)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unsere Biolehrerin der 9./10. Klasse hat uns das mal erklärt.. da mussten ein Junge & ein Mädchen aus der Klasse sich hinsetzen wie sie sich immer setzen.. während ER sich breitbeinig hinsetzte, nahm SIE betont geziert & mit überkreuzten Beinen Platz.

Die Lehrerin umschrieb das damals damit, dass es mit dem Bestreben nach Eleganz/Kokettierung zu tun habe & es sich inzwischen eingebürgert habe/dem gängigen Konventionsdenken von Weiblichkeit entspräche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat man sich einfach angewöhnt und hat nichts mit Röcken zu tun,die auch nicht alle Frauen tragen.Ist bequem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher hatten Frauen dies gemacht, um ihre weiblichkeit zu unterstreichen, bis man eben merkte, dass dies bequem ist. Daher gibt es auch viele Männer, die die Beine kreuzen, da dies einfach bequemer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nicht für jeden sprechen, aber ich finds manchmal einfach angenehm, ich mach das auch mit Hosen. Hab mir das aber schon weitgehend abgewöhnt. Aber mir ist schon aufgefallen, dass ich mit Hosen breitbeiniger sitze als mit Röcken. Btw hab ich auch schon von Jungs gehört die auch gerne so sitzen. Ist natürlich seltener als bei Frauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht halt einfach feminimer aus. Als wenn man da so breitbeinig rumsitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Frauen auch in Hosen mit überkreuzten Beinen sitzen, wird es eher an der Bequemlichkeit liegen, aber ja man kann so natürlich auch schlechter unter den Rock schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie den kopf nicht zwischen den beinen haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?