Warum sinkt die Produktivität einer Ware wenn sie durch die Lohnerhöhung teurer wird?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sorry - komme nicht aus der Wirtschaft, aber bevor uU. keine Antwortet, versuch ichs mit dem Hausverstand um vielleicht einen Denkanstoß zu geben....

Durch die Lohnerhöhung kosten also die Mitarbeiter dem Betrieb mehr. Um die Mehrkosten abzudecken und nicht ins Minus zu schlittern müssen die Kapitalisten demnach den Warenwert erhöhen oder Mitarbeiter entlassen oder "nach dem Relativen Mehrwert" die Produktivität der Arbeit steigern. ..

Produktivität steigern bedeutet ja: Kooperation, Arbeitsteilung, Maschinerie usw. wonach ich jedoch wieder als Betrieb investieren müsste...

Gut, die Lohnerhöhung kann nicht umgangen werden, das würde bedeuten, dass der Arbeiter für die gleiche Arbeit mehr bezahlt bekommt.

Die Lohnerhöhung mag zwar für den Arbeiter/Angestellten gut klingen, ist aber für den Betrieb eine große Bürde....

Sry... aber zu einer Conclusio komme ich auch nicht... LOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung