Frage von g1206868, 25

Warum sind Zahnarzthelfer immer jung, weiblich und attraktiv?

Ich habe es noch nie,,erlebt, dass dieses Vorurteil nicht bestätigt wurde. Irgendwie lässt mich dies am Charakter von Zahnärzten zweifeln.

Antwort
von Ifosil, 17

Das ist nicht nur bei Zahnärzten so, da kommt es natürlich am häufigsten vor. Kenne auch einen normalen Hausarzt, wo 3 Frauen angestellt sind, die exakt gleich aussehen. Schnee-Blond, schlank und jung. 
Da kennt man sofort den Frauentyp des Arztes ^^

Kommentar von g1206868 ,

Stimmt, wenn ich darüber nachdenke, dass waren die meisten auch noch blond. Ich erinnere mich an keine einzige Schwarzhaarige.

Ich kann irgendwie kaum glauben, dass Qualifikation so wenig in diesem Beruf bedeutet, dass man Leute nach Aussehen einstellen kann.

Kommentar von Ifosil ,

Wir sollten uns nichts vormachen, bei Frauen ist das Aussehen in etwa ähnlich wert wie ein Abitur, wenn es gut ist.  
Das ist leider so, besonders Frauen mit Übergewicht oder nicht so "optimalen" Aussehen haben es sehr schwer auf dem Arbeitsmarkt. Traurig aber Wahr. 

Antwort
von Glitzerblitzer, 8

Weil davor sich nur solche beworben haben und es somit quasi ein "Frauenjob" geworden ist anscheinend, und sich somit alle denken ja ich pass gut in dieses Konzept rein und bewerbe mich mal und genauso denken dann die Zahnärzte  :D

Antwort
von tinalisatina, 13

Dan tut das Bohren nicht mehr so weh ...

Antwort
von Jack98765, 14

Also meine ehemalige Zahnärztin hatte als Helferin den Typ Schwester Hildegard aus der Schwarzwaldklinik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten