Frage von Unikat94, 64

Warum sind wir Menschen so an uns gebunden?

Zb. Tiere können in der freien Wildbahn ohne probleme überleben, sie haben Fell ,krallen etc und wir haben eig nichts mehr. Ich stell mir manchma vor so im Winter ohne Jacke / Keidung ohne Wohnung wir würden ja sofort in paar std erfrieren da wir nichts mehr haben was die Natur uns mal gegeben hat z.b (Fell) . Würde irgendwie Dtrom etc . alles mal ausfallen, würde der Mensch doch der erste sein der zu Grunde geht ^^ oder seh ich das faltsch ?

Antwort
von Andrastor, 34

Du siehst das falsch, denn auch wenn wir haben unsere natürlichen Vorteile wie Fell und Klauen nicht etwa verloren, wie haben sie viel eher eingetauscht (auch wenn das kein bewusster Vorgang war), nämlich mit Intelligenz.

Wir haben (im Gegensatz zu allen anderen Tieren auf diesem Planeten) die Fähigkeit durch unseren Verstand alle Vor-und Nachteile und Möglichkeiten abzuwägen und daraus resultierend vorteilhafte Entscheidungen zu treffen.

Zusätzlich können wir Werkzeuge und Waffen verwenden und uns (fast) jeder Situation anpassen.

Kriege und Katastrophen haben gezeigt dass der Mensch nach wie vor in der Lage ist sich dieser Fähigkeiten zu bedienen um sein Überleben zu sichern. Nicht jedes Individuum, muss ich eingestehen, aber der Mensch als Art auf jeden Fall.

Kommentar von Unikat94 ,

stimmt wenn ich dasso lese sind wir eigentlich die krönung xD

Kommentar von Andrastor ,

Im evolutionstechnischen Sinn, sind wir die Krönung und das nicht nur eigentlich ;)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, 11

Hallo! Der Mensch würde in wärmeren Gegenden unterwegs sein wie früher auch und er hat auch körperliche Qualitäten - er muss sie dann nur wieder abrufen. Wie Laufen / Kondition. 

 Der Mensch ist fast allen Säugetieren im Dauer-laufen überlegen, er ist dafür gemacht! Kein Tier kann 150 km am Stück laufen, der Mensch kann es - trainiert. In der Kalahari haben Menschen noch bis vor kurzem Antilopen zu Tode gehetzt. Berühmt sind die Tarahumara als Langstreckenläufer. Traditionell betreiben die Tarahumara die Hetzjagd (auch Ausdauerjagd) auf Wildtiere (wie z. B. Hirsche, Rehe) die sie im Dauerlauf die Berghänge hinauf jagen. Auch heute gibt es Tarahumara, die – ob nun zur Jagd oder auf Wettrennen – bis zu 170 km durch raue Schluchten laufen, ohne anzuhalten. Ohne Probleme bewältigen sie Strecken über 300 km, barfuß oder höchstens mit Sandalen. Das sind auch keine Übermenschen! Nur eben trainiert. Kein Säugetier hat einen so komplexen Muskel- und Sehnenapparat im und am Fuß wie der Mensch. Er hat mehr Schweißdrüsen als alle Säugetiere - wenn diese Schatten suchen müssen, kann er weiter laufen. Der Mensch hat ein - fast unbekanntes - Nackenband, dieses stabilisiert den Kopf beim Dauerlauf - fehlt den Menschenaffen.

Diese Eigenschaften machten ja die aufrechte Haltung so wichtig. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von friesennarr, 13

Wir könnten auch in der freien Wildbahn überleben, wenn wir noch da leben würden wo unserer Vorfahren entstanden sind. Unserer ältesten Vorfahren hatten schon sehr wenig Haare, weil sie einfach nicht nötig waren. Wir hatten also noch niemals Fell.

Nur hat der Mensch halt so viel Gehirn mitbekommen, das er aus dem Entstehungsgebiet ausgezogen ist um die Welt zu bevölkern.

Wären wir alle noch in Afrika, bräuchten wir weder Kleidung noch ein geheiztes Haus.

Sollte tatsächlich "Der Tag nach Erdöl" war werden, würden sehr viele Menschen nicht überleben. Das siehst nicht nur du so sondern etliche Modelle bei National Geographic TV.

Guck dir mal den Beitrag dort an.

Antwort
von ririririri, 19

Die pädagogik sieht das als gründe für die erziehungsbedürftigkeit.. dazu gehören u.a. die instinktarmut oder dass wir nicht auf etwas spezialisiert sind.. unsere hande zum beispiel grob- und feinmotorisch arbeiten können.. Die pädagogik baut zwar darauf auf, dass der mensch erzogen werden muss und in einer kultur leben muss um zu überleben aber ich denke, dass wir auch ohne erziehung/ kultur überleben könnten..

Antwort
von devinha35, 22

hey, also wir sind halt schon sehr domestiziert und Strom gabs ja auch nicht immer schon. Kenne aber auch Leute die freiwillig aussteigen wollten. Die sind dann z:B. nach La Gomera und haben dort in Höhlen gehaust.

Manche kehren irgendwann nach Jahren aber auch wieder nach Hause - ins gewohnte bequemere, komfortabelere, sicherere Leben in Deutschland zurück

Antwort
von FeeGoToCof, 26

Dafür haben wir den entsprechenden Intellekt, um uns helfen zu können.

Und kleine Kinder haben ihre Eltern, die sich kümmern.

Antwort
von JoelJona2111, 39

Leider sind wir Menschen nicht in freie Natur aufgewachsen sondern in einem Heim und wir haben Eltern die sich um einen Kümmern, gewisse Temperaturen in denen man sich aufhalten Muss.

Bei Tieren ist das ganz Anders, zb die Pinguine können nur in kalten Umgebungen leben.


Kommentar von Unikat94 ,

ja das stimmt , denn hat sich eig alles mit der zeit zurückentwickelt eigentlich kontraproduktiv für die evolution

Kommentar von JoelJona2111 ,

ja jeder ist anders aufgewachsen und hat andere lebensräume und überlebensbedingungen :) Trotzdem würde auch ich mir wünschen dass man draußen bei eiskälte herumlaufen könnte ohne zu erfrieren oder in der ostsee bei minus temperatur zu baden *-*

Kommentar von friesennarr ,

Menschen hatten noch nie Fell - guck mal ins Biobuch - das bisschen Haare das da dran war war garantiert kein Wetterschutz.

Kommentar von Unikat94 ,

haha ich wohn an der ostsee xD

Antwort
von Saurier61, 20

Hallöle...

auch wenn Alles ausfallen würde... a) haben wir immer noch Kleidung... Werkzeuge, Saatgut ect. 

der Mensch ist erfinderisch... und wird sich mit der Zeit anpassen... 

LG vom Saurier61

Kommentar von Unikat94 ,

stimmt da hast du recht

Kommentar von friesennarr ,

Ein paar schon, aber die gesamte Überbevölkerung die wir haben könnte nicht überleben. Auch wenn der Mensch erfinderisch ist kann er sich nicht mehr anpassen.

Stell dir nur mal vor wir hätten kein Erdöl mehr.

Kein Transportwesen mehr, keine Heizung mehr usw. usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community