Frage von AnonymePosaune, 129

Warum sind viele Menschen rassistisch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WeicheBirne, 30

Das ist eine Frage, die wissenschaftlich untersucht wird.

Interessanterweise zeigen bereits kleine Kinder und sogar Babys rassistische Tendenzen. Ein Erklärungsansatz ist, daß Kinder ein Verständnis von Gruppenzugehörigkeit entwickeln, also "wir" und "die anderen". 

In der Vergangenheit der Menschheit kann dies durchaus ein Selektionsvorteil gewesen sein. Da gab es ja keine gesellschaftlichen Institutionen, die für Schutz und Hilfe zur Verfügung standen. Jeder Mensch konnte eher Hilfe von seiner eigenen Sippe und eher Gefahr von anderen Sippen erwarten.

Zusammengefaßt könnte Rassismus also aus dem kindlichen Zugehörigkeitsverständnis und einer angeborenen Präferenz von Kindern für die eigene Gruppe erwachsen.

Hier mal einige wissenschaftliche Artikel für den Fall, daß Dich das näher interessiert

http://www.fas.harvard.edu/~mrbworks/articles/InPress_PS2.pdf

http://alliance.la.asu.edu/consortium/GCU114_Web/Resources/RootsofRacism_Culotta...

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3921677/pdf/fpsyg-05-00093.pdf

http://ufbcdlab.com/sites/default/files/LScott_2012_DevSci_1.pdf

Antwort
von komplex, 19

Rassismus kann auch  angstmotiviert sein - es gibt u.E. eine Menge Menschen, die glauben andere Völker würden Ihnen etwas wegnehmen und ihren Wohlstand gefährden.

Das Umgekehrte ist u.E. allerdings der Fall: der Austausch mit anderen Völkern (sei es wirtschaftlich, bildungsmäßig und politisch) sichert unseren Wohlstand und Frieden.

Antwort
von Silmoo, 70

Sicherlich , weil unerwünschte Menschen mit anderen Gewohnheiten in ein  gewohntes Umfeld auftauchen und sich dort breit machen.

Als Gegenwähr wird gelästert.

Wie in der Tierwelt, die lassen auch nicht jedes Lebewesen in ihr Revier.

Antwort
von theFIST, 36

Weil es deutliche Unterschiede zwischen verschiedenen Rassen gibt, nicht nur bei den sportlichen Leistungen, bei denen es politisch korrekt ist das zu erwähnen, sondern auch bei Intelligenz, Kreativität, sozialen Verhaltensweisen und Kriminalität

die Evolution hat beim Menschen nicht aufgehört, als wir zum Menschen wurden

Antwort
von gayonesmanager, 72

Viele lassen sich leicht von beeinflussen. Propaganda wird ihnen mittgeteilt, falsche Erziehung. Gibt viele Möglichkeit wie man rassistisch werden kann unter anderem auch, wenn man das von den Eltern so vorgezeigt bekommen hat.

Antwort
von Rubezahl2000, 55

Weil sie ein beschränktes Denkvermögen haben,
weil sie Angst vor Fremden haben,
und weil sie sich selbst in ihrer eigenen Beschränktheit für was Besonderes halten. Dabei sind sie nur besonders dämlich und unmenschlich.


Kommentar von Combat28 ,

Dein Beitrag hat viele Ähnlichkeiten mit dir :)

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Mein Beitrag, ja sicher, deshalb hab ich ihn geschrieben :-)
Aber die Beschränktheit, Dämlichkeit und Unmenschlichkeit von Rassisten, davon bin ich Lichtjahre entfernt - glücklicherweise :-).

Kommentar von WeicheBirne ,

Sicherlich ist nicht jeder Rassist dämlich, beschränkt oder unmenschlich. Du hast aber bestimmt Recht damit, daß Rassisten Angst vor Fremden haben oder zumindest Fremden gegenüber sehr ablehnend sind. Das äußerst sich bei einigen dann in unmenschlichem und gewaltätigem Verhalten. So wie Dein Haß für Rassisten sich darin äußert, daß Du Rassisten als dämlich und beschränkt bezeichnest.

Antwort
von Eddex, 66

Hat mit Erziehung, Umfeld, Freunden, persönlichen Erfahrungen etc. zu tun.

Kommentar von Combat28 ,

Dumm ?

Kommentar von gayonesmanager ,

Warum sollte er das sein? Fühlt sich da etwa ein Rassist angesprochen oder was?

Kommentar von Combat28 ,

Weil es nichts damit zutun hat

Kommentar von DerDieDasDash ,

Natürlich. Meinste Menschen kommen mit ihren Ansichten und Meinungen auf die Welt?

Ich kann Eddex seine Antwort zu 99% bestätigen.

Kommentar von Combat28 ,

Das wir als rassistisch bezeichnet ist normaler Menschenverstand.

In der Türkei werden kaum Kirchen gebaut und sonstiges und wenn man in Deutschland sagt das es hier zu viele Moscheen gibt ist man gleich rechts.

Sind so Kleinigkeiten worüber ihr nicht nachdenkt und andere als rassistisch bezeichnet

Kommentar von Eddex ,

Meine Aussage ist allgemein gehalten. Du beziehst dich auf ein ganz spezifisches Fallbeispiel.

Kommentar von Mosha ,

In der Türkei gibt es viele Kirchen mein Lieber.(Und das sage ich als Deutscher) Informier dich bitte bevor du irgendeinen Mist erzählst :)

Antwort
von Combat28, 54

Was bedeutet für dich rassistisch ?

Sein volk erhalten zu wollen so wie die Kulturen des Volkes ?

Antwort
von 486teraccount, 48

weil sie nicht gefragt werden von Politik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community