Frage von TechnologKing68, 186

Warum sind viele heutige Bands Mist?

Mal ehrlich, die besten Bands, wie Iron Maiden, AC / DC, Judas Priest etc. sind von 1970 - 1980, wieso gibt es kaum mehr gute Newcomer-Bands? Ich meine ok, es gibt ein paar, die sind ok, wie Amon Amarth, Amaranthe, Equilibrium etc. Aber für einen Heavy Metal Liebhaber gibt es kaum mehr etwas???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von owith, 59

Leider muss ich dir ein wenig Recht geben, der mainstream Metal heutzutage ist oft nicht mehr so interessant. Aber wenn man richtig sucht wird man auch fündig, ich finde ab und zu immer wieder Bands die einfach nur genial heftig geil sind, zwei Beispiele: Wintersun ; Ovid's Withering

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ich möchte noch kurz kommentieren, warum ich dir die hilfreichste Antwort gebe. Für viele mag das seltsam erscheinen, da viele glauben, ich sei alt und würde nur deswegen mich mit Iron Maiden etc. identifizieren, aber die Wahrheit ist, ich bin 20 und finde es bedenklich, dass es heute so wenig gute Metal-Musik gibt.

Ansonsten bist du aber der, dem ich am meisten Recht gebe, da man heute auch gute Bands findet, wenn man richtig sucht. An alle anderen, Danke für eure Antworten und Vorschläge :)

Kommentar von owith ,

Danke, ich bin auch erst 25 :-D Was mir persönlich bei modernem Metal fehlt ist die Kreativität. Viele Bands aus den 80ern oder 90ern haben einfach ziemlich gute Musik gemacht. Das andere Problem ist es gibt ja heute fast nichts mehr was es nicht gibt, darum ist es sehr schwer irgendetwas Neues zu bringen was einen vom Hocker haut.

Antwort
von xXSnowWhiteXx, 75

Das ist einfach persönlicher Geschmack. Keine Bands sind wirklich 100% gut oder schlecht. Okay...mit Ausnahme One Direction...to hell with that.

Ich z.B. kann mit ACDC, Iron Maiden, Amon Amarth und so weiter nichts anfangen. Ich mag mehr Bands wie Evanescence, Halestorm, Nightwish, Epica und Within Temptation. Weil die halt mehr meiner Gefühlslage entsprechen, was ich in Musik suche.

Was die Härte der einzelnen Sache angeht, darüber kann man diskutieren. Sonst ist alles nur subjektiv.

Lg♡

Antwort
von DerKorus, 66

Gibt schon gute (Ghost, Death, Vader, Gojira) sind alle noch nicht so alt. Aber in den 80ern war halt metal hochzeit und es gab sooo viele neue das zwangsweise ein paar richtig richtig gute dabei waren. Aber ich verstehe dich hab mich dasselbe auch schon öfters gefragt.

Expertenantwort
von Vando, Community-Experte für Metal, 51

Na hör mal. Grade an klassischen Heavy Metal Bands mangelt es dem Underground nicht.

Ich mein schau dir mal

  • Blizzen 2014
  • Ambush 2013
  • Stallion 2013
  • Booze Controll
  • Blackslash
  • Iron Fate

an. Und die sind sogar echt geil.

Mit Enforcer 2004 und Hell 2008 haben wir sogar  neue ,,Underground" Bands die es sogar schon in den Overground geschafft haben.
Heavy Metal Liebhaber haben es zurzeit eher recht gut. Es gibt viele Bands die glücklicherweise auf diesen Zug aufspringen und alten Heavy Metal machen. Du must dich nur mal umgucken.

Kommentar von Vando ,

PS: Für Hard Rock mal Gun Barrel anschauen.

Expertenantwort
von DonCredo, Community-Experte für Musik, 63

Hi! Für mich hat das sehr viel mit "Hörgewohnheiten" zu tun. Ich vermute mal, dass Du auch in dieser Zeit angefangen hast Musik zu hören - und da hat es eben so geklungen. Ich selbst bin genau mit den von Dir genannten Bands gross geworden, Judas Priest, Maiden, Motorhead, Dio, Rainbow, Deep Purple, Uriah Heep, Status Quo, Manowar, Helloween, Magnum usw. (Klar, ist nicht alles Heavy Metal) habe ich fast alle teils mehrfach Live gesehen und spiele selbst deren Musik mit meiner ClassicRock-Band. Genau so muss es klingen. Aber: schau Dir die Konzerte an, die diese Bands noch spielen ... kaum junges Volk. Die kennen das meiste gar nicht, weil sie eben anderes Zeug hören. Ich höre sehr viel auch genremässig sehr unterschiedliche Sachen, aber der neuere Hard- und Metalkram befriedigt einfach nicht meine Spoundvorstellungen. Dennoch sind da durchaus auch Könner unterwegs - man muss sich halt drauf einlassen (können und wollen). Sabaton z.B. ist eine meiner aktuellen Lieblingsbands genauso wie ich Edguy, Hammerfall und GammaRay cool finde - okay, alle gibt es auch schon ein paar Jährchen. Was will ich sagen: man findet schon was, aber aktuell höre ich grad wieder Maiden rauf und runter, komme auch immer wieder zurück auf "die Heroes meiner Jugend", so muss es einfach tönen wie der Scheizer sagt :-)). Gruss Don

Kommentar von TechnologKing68 ,

Danke, aber leider habe ich mit Metal gerade mal vor 8 Jahren oder so angefangen, das ist es ja gerade (bin 20).

Deswegen, wenn ein Alter über die heutige Musik fluchen würde, könnte man sagen, das alle älteren über diajunge Musik fluchten, aber das ist bei mir eben gerade nicht der Fall.

Antwort
von DerTypInSchwarz, 41

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es heute mehr schlechte Bands gibt als früher. (Schlecht ist eh so ein subjektiver Begriff ^^)

Nur an die Bands, die damals Mist verzapft haben, erinnert sich heute eben keiner mehr, während Bands wie Maiden oder Priest verdientermaßen zu Klassikern wurden.

Da du Amon Amarth sagst... mir fallen da gleich ein paar Melodeath Bands ein, die ich persönlich sogar besser als AA finde, und die später gegründet wurden:

  • Be'Lakor (2004)
  • Before the Dawn (1999)
  • Wolfheart (2013)

Und auch ein paar coole Heavy Metal Bands aus dem neuen Jahrtausend:

  • Visigoth (2010)
  • White Wizzard (2007)
  • Skull Fist (2006)

Antwort
von Jonta, 47

Naja, des gibts schon noch, auch wenn sich ja eine Musikrichtung mit der Zeit auch ändert. Bei Deezer zB findest du relativ schnell neue coole Bands. Ich persönlich hör aber auch fast am liebsten das ältere Zeug.

Antwort
von Ewok2001, 50

Gute Bands die erst um 2000 gegründet wurden (wenn nicht Jahre später):

  • Toxic Holocaust
  • Havok
  • Dr. Living Dead!
  • Municipal Waste
  • Insanity Alert
  • Bio Cancer
  • Ketzer
  • Traitor

Sind alle noch nicht so alt, dementsprechend auch noch nicht so groß..

Kommentar von TechnologKing68 ,

Viele von denen sind Thrash Metal und somit leider nicht mit Iron Maiden etc. konkurrierend, aber danke, ich werde mir die, die ich nicht kenne, mal anhören :)

Kommentar von Ewok2001 ,

Ja, ich bin nicht so der Heavy Fan xD aber vielleicht gefällt dir Liquid Steel, check die auch mal.

Antwort
von creepercult, 21

Du verbindest einfach mehr mit den alten Bands da du sie schon länger kennst/du erinnerungen mit ihnen verbindest. Lass den Bands ein wenig Zeit und du wirst sehen das sie gar nicht mal so schlecht sind wie du jetzt annimmst.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ich bin 20 und verbinde somit nicht meine Jugend mit Iron Maiden :/ Das ist ja das Problem meiner Frage, alle Bands, die ich mag, sind minimum 10 Jahre älter als ich :/

Kommentar von creepercult ,

Aber du kennst die Bands sicher seit deiner Schulzeit oder?

Antwort
von InsidesCrying, 59

Komm schon, es gibt zurzeit viele Newcomer bands die was drauf haben, vllt. gehste einfach mal die Bands durch, die auf Wacken auftreten werden, da find ich immer was und dort werden auch oft New Comer unterstützt sofern sie was draufhaben.

Und vllt. musst du einfach mal vom Heavy Metal loslassen ? :)
Auch wenn es Metalcore oder sontiges ist findet man dort oft Lieder/Bands, die einem zusagen auch wenn man jetzt nicht unbedingt Metalcore hört. So wars bei mir zum beispiel mit Powermetal

Und ist Amaranthe nicht Speedmetal ? In Wikipedia steht zumindest Melodic Deathmetal.

Was ich empfehlen kann wäre Imsonium (Melodic Death Metal, soweit ich weiß) aber extrem schön :) 

LG \m/

Kommentar von TechnologKing68 ,

Amaranthe ist Melo-Deth und ich finde sie ja gut :)

Antwort
von Skeeve1, 5

Du bist in die Nostalgiefalle getappt. 

Der Blick zurück ist eh schon durch eine rosa Brille getönt, und es kommt hier noch dazu, daß in der Regel nur die besten Bands Bestand haben. Daß es auch in den 70ern und 80ern jede Menge durchschnittliches bis schlechtes Zeugs gaben ignoriert du völlig, denn diese Band sind inzwischen vergessen.

Aber was heute rauskommt, da sind die eher schlechten Alben eben auch präsent, und das gute Zeugs geht dann aben leicht mal unter. Und: keine der Bands die jetzt rauskommen können Klassiker sein. Denn der Begriff "Klassiker" kann nun mal erst im Rückblick vergeben werden.

Dazu kommt, auch Metal ist Moden und Trends unterworfen. Wenn du Pech hast ist dein Lieblingszeug gerade nicht so angesagt, und die neuen Bands aus dem Bereich gehen dann eben schnell unter.

Antwort
von GrimOmens, 12

Es gibt sehr wohl noch gute Newcomer Bands. Diese schaffen es halt leider nur sehr selten aus dem Untergrund. Die heutigen "Iron Maidens", "ACDCs" und "Judas Priest", also noch junge/jüngere Bands, die im Metal- und Rockgeschäft ganz vorne dran sind, sind halt zumeist kommerzialisierte Massenware.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Das finde ich so nicht richtig, Iron Maiden ist nicht einfach kommerzialisiert, sie sind Götter! Allerdings gibt es natürlich würdige Nachfolger, wie Edguy.

Kommentar von GrimOmens ,

Ok, ich sehe gerade, dass ich mich wohl falsch ausgedrückt habe, das heutige Iron Maiden und auch ACDC und JP sind meiner Meinung nach wirklich nicht irgendwie kommerzialisiert (im Gegensatz zu z.B. Metallica...). Ich meinte damit lediglich Bands, die heute einen Status genießen, wie es beispielsweise solch große Pionierbands wie Maiden und Co tun.

Antwort
von LollipopP23, 29

es gibt heutzutage schon viele sehr gute bands auch populäre (aber halt populär für alternative genres). dass was heutzutage populär (also im radio und die meisten fans) ist halt nicht unbedingt gut. aber es gibt so viele gute bands heutzutage. die meisten davon sind nicht legendär wie oben genannte aber einfach gut. 

twenty one pilots sind zum beispiel eine außergewöhnlich gute band [vielleicht nicht unbedingt ihr bevorzugtes genre] aber viele lassen sich dann davon abschrecken dass stressed out ein mainstream radio hit ist. bring me the horizon ist einfach gut und ne super band. my chemical romance ist auch extrem gut. 

Kommentar von TechnologKing68 ,

Also mit Alternative kann ich leider gar nichts anfangen, das wäre so mein Beispiel für katastrophalen Metal, aber danke für deine Antwort :)

Antwort
von 3runex, 60

Nun der Metal ändert sich ja über die Zeit und die neue Generation an Metalheads möchte vielleicht einen etwas anderen Metal als den vor 40 Jahren. 

Hier mal ein wirklich sehr empfehlenswerter "Newcomer".

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ok, danke :) Nicht mir Iron Maiden messbar, aber sonst sehr gut...

Kommentar von Silmoo ,

Ja, Hauptsache mit langen Schüttelhaaren hahaha

Kommentar von TechnologKing68 ,

Gerade mein absoluter Lieblingsmusiker (Bruce Dickinson) hatte keine langen Haare...

Kommentar von 3runex ,

Ausnahme :) Absolut! 

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 48

Das Zeitfenster der sogenannten GOOD TIMES spielte sich halt in den Jahrzehnten 1960 - 1980 ab. Da machste leider nix dran ;-( Jeder Fan, der die Bands von damals kannte, leidet unter dem gleichen Symptom.

Zu diesen Zeiten wurden die basierenden Musikrichtungen erfunden und besaßen von daher eine erheblich größere Authentizität. Auch wurde die Musik vom Interpreten selbst geschrieben und handmade rübergebracht. Nicht so wie heute mit Drumcomputern und sich wiederholenden Melodiechen vom Sequencer.

Dennoch findet man auch heute noch Bands, die noch so ähnlich wie damals klingen und auch solche, die ihren Weg durch eigenen interessanten Stil gehen. Der Unterschied zu damals ist halt nur, dass der Trend mittlerweile im Mainstream out ist. Von daher muss man richtiggehend die Ärmel aufkrempeln um sie finden zu können. 

Die Amerikaner The RIVAL SONS gehören zu diesen neuen Bands.

"Radio"

Kommentar von Vando ,

Mal ne Frage: Weißt du noch wie deine Eltern oder gar Großeltern über die Rockmusik der 60er bis 80er geredet haben? War das für die auch eher ,,nur so ne komische Jugendmusik" und gleichfalls die 20er, 30er die Good Times, oder fanden die die 70er Rockmusik auch toll?

Kommentar von TimeosciIlator ,

Ach Vando, wann streifst Du Dir endlich diese blöden Balken wieder ab ? So macht mir die Kommunikation keinen Spaß :-(

Kommentar von Vando ,

Nun, wenn du damit ein Problem hast, dann muss ich dir leider ehrlich sagen, dann bist du der einzige mit einem Problem damit. 

Und wenn du mit mir die Kommunikation verweigerst, nur weil ich einen blauen Balken neben einem grauen Feld hab, dann färbt das schlechte Licht auf dich ab. Sorry.

Kommentar von TimeosciIlator ,

Nein, Du bist derjenige mit dem Problem ! Denn Dir ist es ja wichtig irgendwelche Geheimwaffen mit sich führen zu können - ansonsten würdest Du ja nicht diesen Schritt unternommen haben, oder ? Dieses Beiträge "verstecken" hasse ich wie die Pest ! Denn wer versteckt lügt auch !

Kommentar von Vando ,

Man lügt nicht, wenn man offensichtliche Beleidigungen und dergleichen versteckt.

PS: Alles weitere gehört hier nicht mehr her. Das können wir wenn privat besprechen, aber nicht unter der Frage vom TE.

Kommentar von TimeosciIlator ,

"Man lügt nicht, wenn man offensichtliche Beleidigungen und dergleichen versteckt."

Ok, dann verheimlicht man eben - wobei mein Vater mal meinte, dass Verheimlichen schlimmer als Lügen sei :)

Kommentar von TechnologKing68 ,

Iron Maiden ist auch noch mit ihrem Album, das sie 2015 (Book of Souls) released haben, die beste Band, insofern, ist das mit den 1960 - 1980 nicht wahr, zumal ich gar nicht auf die frühen Rock stehe. Aber danke für deine Ansicht :)

Das Problem ist aber, ich bin 20 und schimpfe über den heutigen Mist, das ist nicht vergleichbar mit 80 Jährigen, die über heutige Musik schimpfen :O

Kommentar von TimeosciIlator ,

Danke für Deinen Kommentar :)

Antwort
von Aurorile, 32

Tja keiner kommt an die alten Legenden ran. Es ist genauso wie im Fußball z.B. 

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ja -.-

Antwort
von sepki, 45

Gibt wohl genug gute junge Musiker.

Nur ist es allgemein schwer bekannt zu werden und noch schwerer, als ernsthafte Rock/Metal/Punk-Gruppe.

Da sind Kraftklub und die Killerpilze wohl das höchste der Gefühle. ;)

Antwort
von Saturnknight, 67

die Frage ist ja erstmal, welche Art von Musik du suchst.

Du erwähnst erst Bands wie Iron Maiden und AC/DC und dann auf einmal Amon Amarth?

3 gute Newcomer Bands, die ich ich sehr schätze sind: Bio-Cancer, Mortillery und Nervosa.

Die wurden alle zwischen 2008 und 2010 gegründet und spielen sehr guten Thrash Metal.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ich suche, Heavy Metal, Hard Rock.

Ich kenne diese Bands, doch sind sie meiner Meinung nach nicht zu vergleichen mit Megadeth, Slayer und Exodus.

Antwort
von theantagonist18, 67

Die 3 von dir genannten sind jetzt alle keine wirklichen Newcomer. Ich meine AA wurde 1992 gegründet.

Außerdem musst du auf Youtube einfach nur bemüht etwas forschen und schon hast du viele neue Bands.

Kommentar von TechnologKing68 ,

eben, das ist ja das Problem. Die von mir genannten Bands sind eben keine Newcomer, doch sie sind gut. Aber das ist ja eben mein Problem, das alle guten Bands alt sind.

Kommentar von theantagonist18 ,

Das war dann etwas verwirrend ausgedrückt, weil du sagtest, es gäbe keine gute Newcomer und ohne Abgrenzung dazu diese 3 genannt hast. Aber ist ja egal. Ich finde jedenfalls genügend neue Bands auf Youtube. Manchmal durch Zufall.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Naja, ich sage mal, Amaranthe hat drei Alben, nicht wirklich viel etc. Ich finde auch Viel auf YT, nur nichts Gutes...

Kommentar von theantagonist18 ,

Ich höre (mal mehr, mal weniger) zwar die von dir genannten Bands auch, aber ich befürchte mein Geschmack geht in eine etwas andere Richtung, weshalb ich dir nicht viel empfehlen kann. 

Was sind denn so deine Lieblingsbands?

Antwort
von peoplelife, 5

Diese Meinung ist weit hergeholt. Der Unterschied ist, das es so viele Bands gibt, das viele einfach untergehen im Getummel.

Bands wie Trivium, Slipknot, Avenged Sevenfold, Volbeat, Bring Me The Horizon etc. sind große erfolgreiche Bands. Mit Sabaton bahnt sich eine weitere Konstante im Metal der nächsten Jahre seinen Weg.

Man muss halt suchen, ich selbst höre von Black Sabbath bis Amon Amarth alles gerne. Die Musik macht einfach Spass und ich finde sie wird immer besser. Nur durch die Massen an Bands, ist das Geldverdienen halt nicht mehr so einfach wie früher. Die von dir oben genannten Bands sind die Pioniere der Musik, das ändert sich nie, aber die Musik der heutigen Bands ist genauso gut.

Gruß

Kommentar von TechnologKing68 ,

Die von dir genannten Bands kenne ich alle, und halte sie mehrheitlich für Mist, ausser A7X vielleicht.

Sabaton gehört zu meinen Lieblingsbands und hat Power Metal mehrheitlich revolutioniert, aber sie sind eine Ausnahme.

Kommentar von peoplelife ,

Das ist dann eine Sache des Geschmacks. Ich selbst höre Sabaton nicht, aber ich habe genu anderes Material zum anhören^^ Aber wenn man mal seinen Geschmack weg lässt, und mal neutral, ohne Meinung bewertet, dann merkt man das diese Musik nicht Mist ist. Sabaton macht auch Klasse Musik, ich höre sie nur halt nicht.

Außerdem waren das ja nur Beispiele von bekannten und erfolgreichen Interpreten.

Antwort
von MetalTizi, 32

Viele heutige Bands sind gut, man muss sie nur finden :P

Kommentar von TechnologKing68 ,

Beispiele? Ich höre Heavy Metal / Hard Rock?

Kommentar von MetalTizi ,

Meine Lieblingsbands sind Wintersun, Fleshgos Apocalypse & Ensiferum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten