Frage von borderline55, 27

Warum sind viele gegen die Zeitumstellung?

Ich stelle mir die Frage immer wieder, da heute Nacht die Zeit umgestellt wird.

Antwort
von Peter42, 19

bei einer ganzen Reihe von Gegnern liegts wohl schlichtweg am technischen Unvermögen - 2x pro Jahr mit der Uhrensammlung bei fähigeren Leuten um Hilfe bitten müssen....

Antwort
von LithSaphyra, 18

Die Zeitumstellung wurde damals "erfunden" um Strom zu sparen, jedoch wurde eindeutig nachgewiesen, dass durch die Umstellung kein Strom gespart wird.

Das einzige was durch die Zeitumstellung tatsächlich passiert ist, das der Bio-Rhythmus der Menschen durcheinander kommt.

=> Es dauert ca. 3 -14 Tage bis sich dieser wieder normalisiert.

und somit hat die Umsatellung keine positiven, sondern nur negative Auswirkungen.

Antwort
von cakecup14, 25

Ist doch irgendwie sinnlos, da sich das dann eh wieder einpendelt...außerdem ist es abends dann noch ne Stunde eher dunkler...aber mir ist es letztendlich ziemlich egal

Antwort
von Delveng, 27

Ich bin nur gegen die Zeitumstellung hin zur Sommerzeit.

Kommentar von DerCoon01 ,

Wenn die Zeitumstellung abgeschafft wird gibt es wieder die Normale Zeit also die Winterzeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten