Frage von Riddler78, 69

Warum sind Tauben oft "körperlich beeinträchtigt"?

Ich wohne in einer Stadt und mir ist schon seit geraumer Zeit aufgefallen, dass die Tauben oft Verletzungen an den Beinen haben d.h. keine Krallen mehr oder ein Bein ist komplett weg. Ich Frage mich jetzt woran das liegt? Sind Städte so gefährlich oder gibt es Jäger die so etwas sammeln? Finde es aufjedenfall traurig mit anzusehen....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 9

Nein, wir Jäger haben auch hier nicht die Schuld daran.

Daß speziell Stadttauben verkrüppelte Füße haben liegt mehr an den "anderen" Menschen, die ihren Müll, Stricke, Schnüre, Fäden, Kuststoffreifen auf der Straße entsorgen.

Dieses achtlos auf die Straße, in die Natur oder sonst geworfene Zeug wickelt sich um die Beine, schnürt ein.
Die Taube hat eine massive Wunde, das Gewebe stirbt ab, sie verliert das Bein.

Nicht lustig. Aber vermeidbar, wenn Leute ihren Müll da entsorgen würden, wo er hingehört.

http://www.wildvogelhilfe.org/gesundheit/beinerkrankungen.html




Kommentar von Riddler78 ,

das mit dem jagen war auch nicht ernst gemeint. war nur echt verwundert wie oft die verletzt sind. danke euch auf jeden Fall schon für die hilfreichen antworten. merkt man wieder was unser Lebensstil anrichten kann

Kommentar von antnschnobe ,

Ok ; )

Ja, da hast Du leider recht. Unser Lebensstil bedeutet nicht für alle nur Gutes.

Kommentar von dennybub ,

Danke für den sachlichen Beitrag, genau so ist es leider.

Kommentar von coockilian ,

guter junge!

Kommentar von antnschnobe ,

Danke für's Sternchen : )

Antwort
von Gingeroni, 5

Ist mir auch schon aufgefallen. Ich denke das viele irgendwo hngen bleiben grade wenn sie in irgendwelchen bahnhöfen leben (Da sind ja oft solche Netzte die sie eientlich fernhalten sollen.. Da ligen ja oft auch tote Tauben drinn.  Oder sie werden von anderen Tieren verletzt oder auch einfach von Autos,etc.

Antwort
von dennybub, 7

Das liegt zum einen auch an dem vielen weggeworfenen Müll. Die Beine werden häufig von irgendwelchen Schnüren eingewickelt und sterben dann ab.

Antwort
von MissLeMiChel, 5

Es gibt viele dumme Jugendliche die Tiere mit Airsoft oder gar richtigen Pistolen beschießen

Antwort
von NEUGIER1998, 4

Manche städte schlachten die ab damit keine taubenplage entsteht.. vllt sind diese verletzungen das resultat des kampfes zum überleben

Antwort
von Andrastor, 5

Traurig? Das ist der Lauf der Natur und die Natur ist kein zuckerrosa Glücksbärchi-Teletubbyland, sondern grausame, brutale Realität.

Und Tauben sind fliegende Ratten.

Tauben können auf alle möglichen Weisen verletzt werden, die häufigsten sind Jäger wie Katzen, Greifvögel, Füchste, Waschbären, Futterneider wie Artgenossen und Ratten und natürlich die Gefahren der Großstad selbst, wie Drähte, Kabel und diverse Maschinen.

Kommentar von MissLeMiChel ,

tja oft werden die Tiere auch angeschlossen sehr natürlich

Kommentar von dennybub ,

Ratten der Lüfte ist ein Ammenmärchen.

Kommentar von Andrastor ,

Tiere auch angeschlossen

Aha, woran werden sie denn angeschlossen? Ich dachte es gibt keine Ladestationen für Tiere mehr.

Ratten der Lüfte ist ein Ammenmärchen. 

Ist es leider nicht. Tauben übertragen ebenso viele und ebenso gefährliche Krankheiten wie Ratten, sind ebenso unhygienisch, ruinieren mit ihrem Kot Autolacke und verbreiten verschiedenste Parasiten.

Da sie sich, wie Ratten von allem ernähren was sie finden, treiben sie sich auch an denselben überirdischen Plätzen herum, wo sie sich wie Ratten verunreinigen.

In Großstädten zumindest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten