Frage von lopmaya, 25

Warum sind T-Killerzellen gegen Bakterien nicht sinnvoll?

Warum sind T-Killerzellen gegen Bakterien nicht sinnvoll?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eisvogelcookie, 12

Es gibt zwei verschiedene Abwehrsysteme im Körper einmal das Unspezifische, welches man schon ab der Geburt hat und das Spezifische. Bei einer Infektion setzt immer als erstes die unspezifische Abwehr an und danach je nach dem ob der Körper Bakterien oder Viren abwehren muss das Spezifische. Es gibt also zwei verschiedene Spezifische Zyklen. Die Abwehr mit den T-Killerzellen ist die mit den Viren. Bei den Bakterien sind die T-Helferzellen wichtig. :)

Antwort
von hydrahydra, 14

Weil die nur gegen Viren funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community