Frage von Amoremia, 120

Warum sind sympathische und hübsche junge Frauen oft Single?

Wenn das Singlesein sich über Jahre hinzieht und sie immer noch keinen Freund gefunden haben liegt das an ihnen? Hat das etwas mit Pech oder mit Höhen Ansprüchen zutun ?
Vielleicht sagen sie nur so dass sie auf der Suche sind und den Richtigen noch nicht gefunden haben und selbst halt einsam sein wollen? Wie merkt man ob man auf so ne Frau geraten ist?
Warum assoziiert man sie dann mit dem Klischee einer Katzenlady/Katzenbesitzerin, die auch Single ist ?
Könnt ihr mir diesen Zusammenhang ausführlicher erklären?

Antwort
von landregen, 49

"... immer noch keinen Freund gefunden haben" bringt eine Wertung zum Ausdruck, die mir der Wirklichkeit so mancher Dame nicht unbedingt etwas zu tun haben muss.

Nur weil du vielleicht meinst, man "muss" unbedingt einen Partner / eine Partnerrin haben, müssen andere nicht auch so denken.

Vielleicht genießt es so manche Frau, zu tun und zu lassen, was sie möchte, ohne jemandem Rechenschaft schuldig zu sein, Beruf, Interessen, Hobbys und Reiseun und viel mehr zu machen, ganz nach Wunsch und Laune,

und niemanden zu Hause zu haben, der fragt: "Wo warst du so lange?"

Vielleicht genießen es viele Frauen, dass niemand in ihrer Wohnung herumhockt, der ständig die Sportschau lautstark durch die Wohnung scheppern lässt, der nicht erwartet, dass sie seine dreckige Wäsche wäscht.

Vielleicht findet sie es gut, dass sie nicht immer für zwei abwaschen muss, dass sie nicht ständig zusammengerollte schmutzige Socken unter dem Bett hervorholen muss und auch niemals darüber diskutieren muss; - dass sie nicht leere Bierflaschen wegräumen muss und nicht täglich den feinen Urinfilm von den sanitären Anlagen abschrubben muss, weil er ja so männlich pinkelt und alles vollsprüht - usw.

Niemand da, der erwartet, dass man abends etwas zu essen auf den Tisch stellt und von dessen schmutzigen Schuhen der Sand auf den Teppich rieselt.

Für Frauen kann das sehr viele Vorteile haben.

Für Männer ist es natürlich praktisch, außer Verliebtheit auch tendeziell mit sauberer Wohnung, dann und wann ein paar Mahlzeiten und einer aufgeräumten Wohnung versorgt zu sein...

Das ist nicht jederfraus Sache :-)

Kommentar von Stellwerk ,

Soll ja auch Beziehungen geben,in denen Frau nicht nur Putze ist, sondern die auch auf Augenhöhe funktionieren...

Kommentar von landregen ,

Ja, zum Glück, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Erstaunlicherweise aber seltener als man denkt.

Antwort
von Bianca1349, 38

Ich schließe mich Gloria542 vollkommen an. Sobald ich nen kerl kennenlerne der mich hübsch findet (und ich will damit nicht behaupten, dass das überdurchschnittlich oft passieren würde), fängt er sofort an rumzuschleimen und mich mit komplimenten vollzuballern. Er versucht sich natürlich nur von der besten seite zu zeigen, merkt aber überhaupt nicht, wie sehr er sich damit verstellt. Schleimen kann jeder, aber dadurch erkennt man den wahren charakter des mannes nicht. Und deshalb lass ich mich auch nicht (mehr) auf solche männer ein, die ihre schattenseiten vor mir verbergen wollen (sonst gibt es sobald man zusammen kommt böse überraschungen, hab ich alles schon erlebt). Und deshalb fällt es uns so schwer jemanden zu finden, weil sich heutzutage kaum einer mehr traut er selbst zu sein, sobald er sich für jemanden interessiert.

Antwort
von Johannisbeergel, 43

Bei meiner besten Freundin ist es so, dass sie derzeit nur Unabhängkeit und Karriere als Priorität sieht. Es nervt sie total bei ihren Freundinnen, wenn sie nicht mal spontan mit nen Städtetrip machen usw außerdem will sie nicht ständig diktiert bekommen, sich für andere Menschen "Zeit zu nehmen", gerade in Klausurphasen ist sie mal 3 Wochen höchstens für ein Mittagessen zu begeistern und will nicht jeden Tag einen an der Backe haben 

Antwort
von brido, 59

Man kann nur Vermutungen anstellen, viele solche sind nicht unbedingt sehr temperamentvoll. 

Antwort
von Teodd, 39

Schöne Frau zu haben ist schwer.... Man fühlt unwohl, weil rum um sie noch mehr  erfolgreiche Männern gibt. Konkurrenz...

Antwort
von Gloria542, 64

Weil ALLE Männer sie nur mit "Komplimenten" vollschleimen und sie nicht mehr wie ein normalen Mensch behandeln.

Kommentar von Bianca1349 ,

endlich mal jemand der das was ich denke ganz genau auf den punkt bringt :D

Kommentar von landregen ,

Ja, endlich mal auf den Punkt gebracht - ... was Männer gern drüber denken möchten. Aber lieber nicht die Frauen fragen! - und wenn, dann bitte ihre Antworten ignorieren, denn die mögen zwar die Tatsachen aus ihrer realen Sicht schildern, aber sie bringen damit nicht "auf den Punkt", was Männer gern drüber denken möchten. ;-)

Antwort
von HopPop3, 49

Bin mir sicher, dass diese dann zu hohe Ansprüche haben/sich arrogant benehmen.

Kommentar von Amoremia ,

Wie sieht man das ihnen an?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten