Frage von XSurvivexx97, 16

Warum sind Sind Sie der Meinung das der Beruf Kauffrau im Groß- und Außenhandel zu Ihnen passt?

Guten Tag meine Lieben:)

Die Frage steht schon oben👆🏽
Antwortvorschläge?

Meine Stärken:
Sprachkenntnisse Arabisch und Englisch
Sehr kontaktfreudiger und offener Mensch
Und Kann gut mit Zahlen umgehen

Antwort
von Daniel079, 6

Hallo auch

Ich erlaube mir die Ehrlichkeit zu behaupten, dass Ihr Deutsch noch etwas zu wünschen übrig lässt, da man ja auch hauptsächlich Deutsch und Englisch spricht im Groß- und Außenhandel (Trifft bei meinem Bruder zu).

Ich denke, wenn die besagten Stärken auch zutreffen, dann würden Sie gut in den Beruf passen :) (reine Spekulation, die Anforderungen der Arbeitgeber könnten ja anders aussehen)

Der Beruf passt nicht zu mir, deshalb lerne ich "Technischer Zeichner". Sollte die Frage nun beantwortet haben ;)

Gruß

Antwort
von heide2012, 2

Hier siehst du die üblichen kriterien für diesen beruf, entnommen der Seite des Berufenet der Agentur für Arbeit. Such dir etwas aus, nimm auf keinen Fal "kontaktfreudig", weil das ein zweideutiger Begriff ist.

Interesse an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeitenz.B. im Einkauf Festlegen von Lieferanten auf bestimmte Konditionen
z.B. erfolgsorientiertes Kalkulieren von Erträgen, Planen von Vermarktungswegen
z.B. Entwickeln von Marketing-Strategien

Interesse an verwaltend-organisatorischen Tätigkeiten z.B. Anfertigen von Aus- und Einfuhranmeldungen, Zollerklärungen und sonstigen Zolldokumenten
z.B. Abwickeln des meist fremdsprachigen Schriftverkehrs mit Lieferanten und Kunden

Interesse an sozial-beratenden Tätigkeitenz.B. einfühlsames Beraten von Kunden zur Unterstützung ihrer Kaufentscheidung

z.B. serviceorientierter Umgang mit Kunden bei jedem Kundenkontakt zur Kundenbindung
Interesse an theoretisch-abstrakten Tätigkeitenz.B. Analysieren von Marktstudien

Fähigkeiten

Durchschnittliches

allgemeines intellektuelles Leistungsvermögen

Durchschnittliches

rechnerisches Denken

(Beispiele siehe unter Kenntnisse und Fertigkeiten)

Durchschnittliches

sprachliches Denken

(Beispiele siehe unter Kenntnisse und Fertigkeiten)

Wahrnehmungs- und Bearbeitungsgeschwindigkeit

(z.B. rasches Überfliegen von Belegen, Listen und Tabellen)

Konzentration

(z.B. sorgfältiges Arbeiten trotz ablenkender Einflüsse in Großraumbüros)

Merkfähigkeit

(z.B. Gedächtnis für die zahlreichen Kontakte zu in- und ausländischen Kunden und Lieferanten)

Umstellungsfähigkeit

(z.B. schneller Wechsel zwischen Arbeiten im Büro und telefonischer Kundenbetreuung)

Handgelenk-Finger-Geschwindigkeit

(z.B. Erledigen von Schreibarbeiten am Computer)

Kaufmännische Befähigung

(z.B. Gewinnen und Binden von Kunden im In- und Ausland, Durchführen von Markt- und Konkurrenzanalysen)

Befähigung zum Planen und Organisieren

(z.B. Planen und Durchführen von Werbe- und Verkaufsförderungsaktionen, Steuern und Kontrollieren logistischer Prozesse)

Hinweis: Die Ausprägungsgrade beziehen sich auf Personen mit mittlerem Bildungsabschluss.

Kenntnisse und Fertigkeiten

Rechenfertigkeiten

(z.B. Erstellen von Angeboten und Kalkulationen, Kalkulieren von

Frachtkosten, Ermitteln des Finanzbedarfs, Erstellen von

Ausgangsrechnungen)

Verständnis für mündliche Äußerungen

(z.B. Verstehen von Telefonaten auch in einer Fremdsprache)

Mündliches Ausdrucksvermögen

(z.B. Verhandeln mit Lieferanten und Kunden auch in einer Fremdsprache)

Textverständnis

(z.B. Verstehen von Berichten, Verträgen, rechtlichen Regelungen)

Schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit

(z.B. Abwickeln der schriftlichen Korrespondenz)

Antwort
von kindgottes92, 6

Also ich bin nicht der Meinung, dass der Beruf zu mir passt. Deshalb lern ich ja auch was anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community