Frage von Schxliiieeen, 35

warum sind silikone schlecht fürs haar?

Silikone sind ja schlecht fürs haar aber ich wollte mal gerne wissrm warum & ob ihr mir Haarshampoos ohne empfehlen könnt?

Antwort
von LaLucrecia, 29

Hi,

Silikone sind schlecht fürs Haar weil sie sich auf deinen Haaren Schichten. Das hat verschiedene Auswirkungen.

Nach dem ersten Waschen für sie sich sehr weich und gepflegt an, aber das ist trügerisch. Dadurch dass deine Haare vom Silikon umgeben sind kommen weder Feuchtigkeit noch Nährstoffe mehr an deine Haare heran. Ohne Feuchtigkeit werden deine Haare strohig und brüchig. Auch die fehlende Nährstoffe werden sich auf Dauer bemerkbar machen. Zudem beschwert das Silikon deine Haare, die dadurch an Volumen verlieren.

Das beste Shampoo das ich bis jetzt ausprobiert habe, und dem ich jetzt auch schon seit zwei Jahren treu bin, ist das aus der grünen Reihe von Goldwell. Es trocknet die Haare nicht aus und macht einseitig weiches Gefühl auch ohne Silikone . Ich kann auch die 60 Sekunden Haarkur wärmstens empfehlen. Die Produkte von Goldwell sind zwar etwas teurer halten dafür aber auch was sie versprechen. Ich bestelle auf Amazon immer die 1,5 l. Spender dadurch wird es günstiger. Zum ausprobieren würde ich aber erst mal die normale Größe nehmen.

Ich hoffe das hilft etwas weiter 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community